Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

2024



Juni

14.06.2024
Regionalplan Münsterland: Nächster Meilenstein

Die Bezirksregierung Münster hat die Bearbeitung der im Beteiligungsverfahren des Regionalplanes eingegangenen Stellungnahmen abgeschlossen und startet nun in die Erörterung. Bis zum 30. September 2023 waren rund 1.200 Stellungnahmen eingegangen, die sich in mehr als 4000 Teil-Stellungnahmen gliederten.


12.06.2024
Fachtag „Kultur und Weiterbildung: Gemeinsam Gesellschaft gestalten“

Der Fachtag „Kultur und Weiterbildung: Gemeinsam Gesellschaft gestalten“ bietet am 14. Juni 2024 eine einzigartige Gelegenheit, das Förderprogramm „Kultur und Weiterbildung“ des Landes Nordrhein-Westfalen aus neuen Perspektiven zu betrachten. Unter dem Motto „Gemeinsam Gesellschaft gestalten“ steht die Zusammenarbeit zwischen Kultur und Weiterbildung im Mittelpunkt der Veranstaltung.


07.06.2024
Naturparkwanderung Hohe Mark

Eine Wanderung rund um die Hohenhorster Berge. Zu der hatte Regierungspräsident Andreas Bothe als Schirmherr gemeinsam mit dem Naturpark Hohe Mark heute (7. Juni) eingeladen. Auf der zweieinhalbstündigen Wanderung ging es für die etwa 60 Teilnehmenden aus der Region durch Wald und Flur des Naturparks Hohe Mark. Unter ihnen waren Vertreter:innen aus Politik, Naturschutz und Landwirtschaft aus dem Regierungsbezirk und darüber hinaus.


07.06.2024
Raumverträglichkeitsprüfung für geplante Offshore-Netzanbindung der „Windader West“ gestartet

Für den geplanten Neubau von vier Offshore-Netzanbindungssystemen der „Windader West“ ist die Raumverträglichkeitsprüfung gestartet. Jetzt können sich Bürger:innen und öffentliche Stellen zu den Plänen äußern. Die Verfahrensunterlagen liegen vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2024 öffentlich aus.


05.06.2024
Abordnungen: Etwa 100 Grundschullehrkräfte für den Emscher-Lippe-Raum

Die Bezirksregierung Münster hat zum gegenwärtigen Zeitpunkt 83 vorübergehende Abordnungen von Grundschullehrkräften aus dem Münsterland ausgesprochen, um die Personalausstattung überwiegend an unterversorgten Schulen im Emscher-Lippe-Raum (Gelsenkirchen, Kreis Recklinghausen und Bottrop) zu verbessern; einige Abordnungen gehen in die Kreise Borken und Coesfeld.


02.06.2024
In Gedenken an Dr. Walter Lübcke

Am Sonntag (2. Juni) jährt sich zum fünften Mal der rechts­extremistische Mord an Dr. Walter Lübcke, dem Kasseler Regierungs­präsidenten, der auf tragische Weise aus dem Leben gerissen wurde.


Mai

24.05.2024
„Sehen die Entwicklungen in der Arbeitswelt als Chance für unsere Behörde“

„New Work“: Dieser Begriff impliziert, dass die Arbeits­welt sich hier­zulande zuletzt stark verändert hat. In Zeiten von Global­isierung und Digital­isierung herrscht ein ver­ändertes, neues Ver­ständnis von Arbeit. Das gilt auch für die Bezirks­regierung Münster.


23.05.2024
Teilsperrung der Ems für den Kanu- und Bootverkehr

Wegen einer Bundeswehrübung sperrt die Bezirks­regierung Münster in ihrer Funktion als Obere Wasser­behörde in zwei Zeit­räumen einen Teil­abschnitt der Ems im Bereich des Übungs­geländes Dorbaum.


22.05.2024
Europawahl 2024: Bezirksregierung Münster setzt Zeichen für Europa

Unter dem Motto „Nutze deine Stimme“ ruft die Bezirksregierung Münster dazu auf, am 9. Juni 2024 an der Europawahl teilzunehmen.


16.05.2024
Umgang mit Assistenzhund in der Bezirksregierung Münster dient als „Best-Practice-Beispiel“

Vor gut einem Jahr ist der Assistenzhund Dobby bei Ursula Schraa eingezogen und begleitet die Dezernentin bei der Bezirksregierung Münster seitdem auch täglich ins Büro. Wer Dobby sieht, möchte ihn sofort streicheln und knuddeln. Aber Dobby kann weitaus mehr als einfach nur süß sein. Für sein Frauchen kann er auch Lebensretter sein und Teilhabe am Arbeitsleben ermöglichen.


15.05.2024
Erweiterung des Freizeitangebotes in der NU: Regierungspräsident und Bürgermeister besuchen Notunterkunft in Castrop-Rauxel

.Ein deutlich erweitertes Freizeitangebot für die Menschen in der von der Bezirksregierung Münster als Notunterkunft betriebenen Landeseinrichtung in Castrop-Rauxel. Das war ein gemeinsames Anliegen der Bezirksregierung Münster und der Stadt Castrop-Rauxel, das nun auch in die Tat umgesetzt wurde.


14.05.2024
Zweite Sitzung der „Working Group Energie“

Zu einer zweiten Sitzung kam jetzt die „Working Group Energie“ der IHK Nord Westfalen und der Bezirksregierung Münster mit Wasserstoff-Akteur:innen aus dem Regierungs- und Kammerbezirk, aus Niedersachsen sowie aus den Niederlanden zusammen. Geleitet wurde das Treffen, bei dem gemeinsame Verabredungen für die Erarbeitung eines Positionspapieres „Wasserstoff“ getroffen wurden, von Regierungspräsident Andreas Bothe und Dr. Fritz Jaeckl, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen.


13.05.2024
Haushalte 2024 der Kreise, kreisfreien Städte und Kommunen

Die Kommunalaufsicht bei der Bezirksregierung Münster trägt dafür Sorge, dass Kommunen im Regierungsbezirk ihre Selbstverwaltung im Rahmen des geltenden Rechts ausüben. Die Schwerpunkte der Kommunalaufsicht liegen in der Allgemeinen Kommunalaufsicht und der Finanzaufsicht.


07.05.2024
Ehrungen für 40 Jahre im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen

Ulrich Hahn und Michael Hüby stehen seit 40 Jahren im Dienst des Landes Nord­rhein-West­falen. Zu diesem Jubi­läum haben Regierungs­präsident Andreas Bothe und Regierungs­vize­präsident Dr. Ansgar Scheipers die beiden heute (7. Mai) herzlich be­glück­wünscht. Während einer Feier­stunde über­reichten sie die Jubiläums­urkunden an Ulrich Hahn und Michael Hüby.


03.05.2024
Working Group Energie: H2-Positionspapier für die Region

Am Montag (6.5.2024) kommt die „Working Group Energie“ der IHK Nord Westfalen und der Bezirksregierung Münster mit Wasserstoff-Akteur:innen aus dem Regierungs- und Kammerbezirk, aus Niedersachsen sowie aus den Niederlanden zusammen, um gemeinsame Verabredungen für die Erarbeitung eines Positionspapiers „Wasserstoff“ zu treffen. „Wir wollen die Zusammenarbeit fortführen und intensivieren.


03.05.2024
Glücksgang in den Mai

Auf dem Domplatz versammelten sich am Dienstag (30.04.) rund 60 Schornsteinfeger:innen, um mit Regierungspräsident Andreas Bothe den Glücksgang in den Mai zu starten. Bei dem Rundgang durch die Innenstadt bis zum Aasee gab es Gelegenheit über aktuelle Themen zu sprechen.


03.05.2024
„Die Zukunftswerker“ – Stiftung für Lebensperspektiven und Zivilcourage anerkannt

Regierungspräsident Andreas Bothe hat gestern (2. Mai 2024) die Anerkennungsurkunde für die gemeinnützige Stiftung „Die Zukunftswerker Dr. Bernhard Kasperek und Evelyne Bezela – Stiftung für Lebensperspektiven und Zivilcourage“ an das Stifterehepaar, Dr. Bernhard Kasperek und Evelyne Bezela, überreicht.


April

30.04.2024
164 neue Lehramtsanwärter:innen in Gelsenkirchen vereidigt

Für 164 angehende Lehrkräfte in Gelsenkirchen gab es heute (30. April) einen Grund zu feiern: sie wurden für ihr Referendariat vereidigt. Die Feierlichkeiten haben parallel im Hans-Sachs-Haus und im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Gelsenkirchen stattgefunden.


29.04.2024
Konstituierende Sitzung: eGBR-Länderbeirat

„Elektronisches Gesundheitsberuferegister“ – dafür steht die Abkürzung eGBR. Regierungspräsident Andreas Bothe hat heute (29. April) gemeinsam mit Vertreter:innen der Bezirksregierung Münster, aller Gesundheitsministerien der Bundesländer sowie des Bundesgesundheitsministeriums an der konstituierenden Sitzung des eGBR-Länderbeirates teilgenommen.


26.04.2024
Boys‘ und Girls‘ Day: IT, Vermessung und Flurbereinigung kennenlernen

Sieben Schüler:innen haben gestern (25. April) bei der Bezirksregierung Münster in geschlechtsuntypische Berufe reingeschnuppert. Die 14-jährigen Jungen und Mädchen erhielten spannende Einblicke in die Bereiche Fachinformatik, Vermessung und Flurbereinigung.


26.04.2024
Gefeliciteerd, Majesteit! Koningsdag in den Niederlanden

Bei einem festlichen Empfang anlässlich des Geburtstages Seiner Majestät König Willem-Alexander der Nieder­lande hat Regierungs­präsident Andreas Bothe die herzlichen Glück­wünsche des Regierungs­bezirks Münster über­mittelt.


23.04.2024
Neue Podcast-Folge „Domplatzgespräche“: Regierungspräsident Andreas Bothe im Gespräch mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Jetzt reinhören! Eine neue Podcast-Folge der „Domplatz­gespräche“ ist ab heute (23. April) online. Der Pod­cast der Bezirks­regierung Münster macht Bürger:innen spannende Themen und Ge­spräche direkt und un­gefiltert zu­gänglich


23.04.2024
Bezirksregierung Münster: Kantinen bleiben geschlossen

Die Kantinen bei der Bezirks­regierung Münster in den Dienst­gebäuden am Dom­platz sowie im Zentrum Nord an der Albrecht-Thaer-Straße bleiben auch über den 30. April hinaus geschlossen


19.04.2024
Glücksbringer für den Regierungsbezirk Münster

Sie sorgen mit ihren Hausbesuchen für Sicherheit und leisten einen großen Beitrag zum Klimaschutz. Viele glauben sogar an eine Extraportion Glück, wenn man einen von ihnen einmal berühren kann: Die Rede ist von den Schornsteinfegern der Region. Bei der Bezirksregierung Münster sind gestern (18. April) Mark Wesuls, Karsten Heuer, Nicolas Köthemann, Sven Husmann und Thorsten Pruschinski zu bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern für einen Kehrbezirk im Regierungsbezirk Münster bestellt worden.


17.04.2024
„Dr. Hartmut Pollmann-Stiftung“ anerkannt

Regierungspräsident Andreas Bothe hat heute (17. April) die Anerkennungsurkunde für die gemeinnützige „Dr. Hartmut Pollmann-Stiftung“ an die Vertreter:innen des Stiftungsvorstandes, Marianne Göhausen und Dr. Torsten Schmitz sowie die Vertreterin des Beirats, Katrin Dagott, überreicht.


16.04.2024
Professor Dr. Hermann-Anders Korte aus Münster erhält Verdienstkreuz am Bande

. Eine große Ehre und zugleich eine verdiente Auszeichnung für Professor Dr. Hermann-Anders Korte aus Münster: Regierungspräsident Andras Bothe hat dem emeritiertem Professor der Soziologie heute (16. April) in den Räumlichkeiten der Bezirksregierung Münster das Bundesverdienstkreuz verliehen. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierte der Regierungspräsident Prof. Dr. Korte herzlich und nannte den Münsteraner in seiner Laudatio „einen der bedeutendsten Soziologen unseres Landes.


16.04.2024
Bundestagsausstellung: Einladung zur Demokratie-Party

Die Mütter und Väter des Grundgesetzes hätten sich vor 75 Jahren wahrscheinlich nicht vorstellen können, „dass wir heute erneut ,nie wieder‘ sagen müssen, weil eine Fraktion die Mittel der Demokratie nutzen will, um die Demokratie abzuschaffen“, so die Münsteraner Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink gestern bei der Eröffnung der Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in der Bürgerhalle der Bezirksregierung Münster.


15.04.2024
Gewinner:innen-Gruppe des Kopernikus Gymnasiums Rheine unterwegs in Berlin

Fünf Schüler:innen des Kopernikus Gymnasiums Rheine waren mit ihren beiden Lehrerinnen auf den Spuren jüdischen Lebens in der Vergangenheit und Gegenwart in Berlin. Die Fahrt war der erste Preis des Schüler:innenwettbewerbs „Shalom – jüdisches Leben heute!“ der Bezirksregierung Münster. Am Mittwoch (10. April 2024) ging es los: Gemeinsam mit Regierungspräsident Andreas Bothe besuchte die Gruppe drei Tage lang die Hauptstadt, wo ein umfangreiches Programm auf sie gewartet hat.


12.04.2024
15 Jahre Regionale Bildungsnetzwerke – NRW-Schulministerin gratuliert in Münster

„Bildung findet vor Ort statt. Deswegen muss sie auch vor Ort gestaltet werden. Und das geht nur gemeinsam als Verantwortungsgemeinschaft“, sagte Stadtdirektor Thomas Paal beim Austauschtreffen der acht regionalen Bildungsbüros aus dem ganzen Regierungsbezirk am Mittwoch, 10. April, in Münster.


11.04.2024
Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in der Bezirksregierung Münster

Am kommenden Montag (15. April) um 14 Uhr wird die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in der Bürgerhalle der Bezirksregierung Münster eröffnet. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung findet nach einer kurzen Begrüßung eine Podiumsdiskussion zum Thema Parlament und Demokratie mit Regierungspräsident Andreas Bothe, der Bundestagsabgeordneten Maria Klein-Schmeik und dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Ruprecht Polenz statt.


08.04.2024
Kantinen der Bezirksregierung Münster im April geschlossen

Die Kantinen der Bezirks­regierung Münster an den Stand­orten Dom­platz 1-3 und Albrecht-Thaer-Straße 9 in Münster müssen im April auf­grund massiver Personal­ausfälle des Kantinen­betreibers vorübergehend geschlossen werden.


05.04.2024
Über 8,1 Millionen Euro EFRE-Förderung für 6 Projekte

Sechs verschiedene Projekte aus dem Regierungs­bezirk Münster mit ins­gesamt 29 be­teiligten Verbund­partnern konnten sich in dieser Woche (3. April 2024) über ins­gesamt etwa 8,1 Millionen Euro Förder­mittel freuen.


03.04.2024
Aktualisierte Planunterlagen für Ausbau und Erweiterung der Parkplatzanlage „Allenstein“ an der A 2 liegen aus

Die Auto­bahn GmbH des Bundes hat bei der Bezirks­regierung Münster den Ausbau und die Er­weiterung der Park­platz­anlage „Allenstein“, südlich der A 2 zwischen den Anschluss­stellen Essen/Gladbeck und Gelsenkirchen-Buer in Fahrt­richtung Hannover, beantragt. Die geänderten bzw. ergänzten Plan­unterlagen zu diesem Antrag können ab dem 4. April 2024 online eingesehen werden.


02.04.2024
Aktualisierte Planunterlagen für den Neubau der Wasserstoffleitung Heek-Epe (HEp) liegen aus

Die Open Grid Europe GmbH hat bei der Bezirksregierung Münster den Neubau einer Wasserstoffleitung zwischen der Gemeinde Heek und der Stadt Gronau beantragt. Die geänderten bzw. ergänzten Planunterlagen zu diesem Antrag können ab dem 3. April 2024 online eingesehen werden. Sie liegen bis zum 2. Mai 2024 aus.


März

28.03.2024
Moritz Jungemann als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur vereidigt

Vermessungsassessor Moritz Jungemann aus Warendorf wurde heute (28. März) bei der Bezirksregierung Münster von Abteilungsdirektor Ralf Weidmann als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur vereidigt. Die Bestellung wird mit dem 1. April 2024 wirksam.


28.03.2024
Bezirksregierung Münster unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit der Technischen Universität Dortmund

Bereits im Jahr 2016 unter­zeichneten die Bezirks­regierung Münster und die Technische Universität (TU) Dortmund erstmalig eine Kooperations­vereinbarung. Aufgrund vieler Änderungen, auch auf personeller Ebene, wurde diese Kooperations­vereinbarung nun in den Räumlichkeiten der Bezirks­regierung Münster erneuert beziehungsweise bestätigt.


27.03.2024
Gesamtschule Münster-West: Kathi Schmidt wird Schulleiterin

Im August dieses Jahres geht die neue Gesamtschule Münster-West an den Start. Die erste Schulleiterin wird dann Kathi Schmidt heißen. Klaus Pläger, Dezernent in der Schulabteilung der Bezirksregierung Münster, hat die Recklinghäuserin heute (27. März) im Beisein des Leiters des Amtes für Schule und Weiterbildung der Stadt Münster, Klaus Ehling, mit der Leitung der Gesamtschule Münster-West in Roxel beauftragt.


25.03.2024
Dienstjubiläen in der Bezirksregierung Münster

Seit 25 Jahren sind Torsten Kohl, Simone Schreifels, Stephan Oldiges und Jörg Donndorf im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen, beziehungsweise im öffentlichen Dienst, tätig. Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers ehrte die Jubilarin und die Jubilare vergangene Woche und überreichte Ihnen die Jubiläumsurkunden.


25.03.2024
Planfeststellungsbeschluss fertiggestellt: Neubau eines Hafenbeckens im Hochwald Gewerbepark in Recke

Der Planfest­stellungs­beschluss der Bezirks­regierung Münster zum Neu­bau eines Hafen­beckens im Hoch­wald Gewerbe­park mit Anschluss an den Mittel­land­kanal zwischen Kanal­kilometer 8,3 und 8,4 auf dem Gebiet der Gemeinde Recke wurde am 11. März 2024 fertig­gestellt.


22.03.2024
Regionalratsmitglied Dr. Michael Harengerd verabschiedet

In der Sitzung des Regionalrats Münster am Anfang der Woche (18. März) wurde Dr. Michael Harengerd als beratendes Regionalratsmitglied verabschiedet. Die Regionalratsvorsitzende und Bürgermeisterin der Stadt Borken, Mechtild Schulze Hessing, wünschte ihm alles Gute für den neuen Lebensabschnitt und dankte ihm für das langjährige Engagement.


22.03.2024
Planunterlagen liegen aus: Anpassung der Leitungseinführung in die Umspannanlage Pöppinghausen

Im Planfeststellungsverfahren für die Anpassung der Leitungseinführung in die Umspannanlage Pöppinghausen können ab Montag (25. März 2024) die Planunterlagen online eingesehen werden, teilt die Bezirksregierung Münster mit. Die Planunterlagen liegen bis zum 24. April 2024 aus.


21.03.2024
Teilsperrung der Ems für den Kanu- und Bootverkehr

Wegen einer Bundeswehrübung sperrt die Bezirksregierung Münster in ihrer Funktion als Obere Wasserbehörde ab der kommenden Woche einen Teilabschnitt der Ems im Bereich des Übungsgeländes Dorbaum. Für Kanus und allen anderen sich auf dem Wasser bewegenden Fahrzeuge sowie für die Badenutzung gilt die Sperrung vom 25. März bis zum 19. April. Hiervon ausgenommen sind Samstage und Sonntage sowie die in Nordrhein-Westfalen geltenden gesetzlichen Feiertage.


21.03.2024
Bezirksregierung Münster beteiligt sich an Earth Hour

„Earth Hour – Deine Stunde für die Erde!“ Getreu diesem Motto beteiligt sich die Bezirksregierung Münster auch in diesem Jahr an der Earth Hour. Am Samstag (23. März) schaltet die Bezirksregierung deshalb in der Zeit von 20.30 bis 21.30 Uhr symbolisch das Licht im Dienstgebäude am Domplatz in Münster aus. Klima- und Umweltschutz sind für die Bezirksregierung Münster wichtige Ziele, weshalb sie sich bemüht, eine klimaneutrale Verwaltung zu werden.


18.03.2024
Regionalrat Münster: Austausch mit Ministerin Neubaur zum Windenergie-Ausbau

Der Regionalrat Münster hat sich in seiner heutigen Sitzung (18.3.2024) mit der Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie und stellvertretenden Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, Mona Neubaur, zum Ausbau der Windenergie im Münsterland ausgetauscht. Dabei stellten die Mitglieder des Regionalrats vor allem Fragen zur Umsetzung des Wind-an-Land-Gesetzes und Übergangsreglungen zu Zielen des Landesentwicklungsplans.


08.03.2024
Bezirksregierung Münster setzt sich für Bildungsgerechtigkeit ein

Die Bezirksregierung Münster setzt sich für eine gerechte Unterrichts­versorgung an allen Schulen im Regierungs­bezirk ein, um allen Schul­kindern des Bezirks die gleichen Bildungs­chancen zu geben.


08.03.2024
Bezirksregierung Münster stellt neue Kulturdezernentin vor

Die Bezirksregierung Münster hat eine neue Kulturdezernentin. Regierungspräsident Andreas Bothe begrüßte in dieser Woche Angelika Weide herzlich in ihrem neuen Amt. Die 53-jährige Diplom-Pädagogin aus Münster tritt damit die Nachfolge von Jan-Christoph Tonigs an.


04.03.2024
Bau einer Freizeitanlage in Oelde mit 250.000 Euro gefördert

Springen, werfen, klettern, fliegen: Freudige Nach­richten zum Wochen­start für alle Sport­begeis­terten, denn Regierungs­präsident Andreas Bothe hat heute (04. März) einen Förder­bescheid über LEADER-Mittel in Höhe von 250.000 Euro an Bürger­meisterin Karin Rodeheger der Stadt Oelde übergeben.


Februar

29.02.2024
Münster: Bezirksregierung informiert über Aufgabe und Leben in der künftigen ZUE

Im Rahmen einer früh­zeitigen Öffentlichkeits­beteiligung der Stadt Münster zum Bebauungs­plan Nr. 619 Mauritz-Ost – östl. Am Pulver­schuppen zur Errichtung einer neuen Zentralen Unter­bringungs­einrichtung des Landes für Geflüchtete (ZUE) hat die Bezirks­regierung Münster als Betreiber der Einrichtung über Alltag und Leben in einer künftigen ZUE berichtet.


27.02.2024
Regierungspräsident Andreas Bothe ernennt ehrenamtliche Mitglieder der Vergabekammer Westfalen

Regierungspräsident Andreas Bothe hat gestern (26. Februar) zusammen mit Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers die ehrenamtlichen Beisitzer:innen der Vergabekammer Westfalen ernannt. „Ich freue mich sehr, Ihnen heute Ihre Urkunden für den ehrenamtlichen Beisitz bei der Vergabekammer Westfalen überreichen zu dürfen.


26.02.2024
Gegenbesuch: Kinder der ZUE Ibbenbüren im Gymnasium Mettingen

Zählen von eins bis zehn auf Portugiesisch, Mazedonisch, Türkisch, Farsi und Arabisch. Das haben sechs Kinder aus der ZUE Ibbenbüren der Klasse 9b des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums in Mettingen beigebracht.


26.02.2024
Skulptur zum Schülerwettbewerb „Shalom – jüdisches Leben heute!“ in Rheine enthüllt

Ein toller Moment am Kopernikus-Gymnasium in Rheine: Regierungspräsident Andreas Bothe hat heute (26. Februar) im Beisein des Bürgermeisters von Rheine, Peter Lüttmann, und dem Schulleiter des Kopernikus-Gymnasiums Rheine, Mark Bauer, und des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Münsterland Ost, Klaus Richter, die von Dieter Sieger und Nicola Prahl entworfene Skulptur des Schülerwettbewerbs „Shalom - jüdisches Leben heute!“ in der Gewinnerschule enthüllt. Das Kopernikus-Gymnasium hat im vergangenen Jahr bei dem Schülerwettbewerb „Shalom – jüdisches Leben heute!“ den ersten Preis gewonnen. Die Skulptur wird nun bis zum Ende des Jahres die Schule zieren.


23.02.2024
Nach Sturmtief „Wencke“: Evakuierung von Notunterkünften erfolgreich beendet

Hunderte Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen haben im Kreis Recklinghausen am Donnerstagabend (22.02.2024) zwei Notunterkünfte für Geflüchtete evakuiert. In Castrop-Rauxel wurden die Geflüchteten für mehrere Stunden in der Europahalle untergebracht, in Dorsten standen zwei Schulen und die Marienkirche zur Verfügung.


16.02.2024
Raumordnungsverfahren zum geplanten Offshore- Netzanbindungssystem BalWin2 abgeschlossen

Die Amprion Offshore GmbH plant den Neubau eines Offshore-­Netz­anbindungs­systems im Kreis Steinfurt, welches Nordsee-­Windstrom in das Übertragungs­netz des nördlichen Münster­landes einspeisen soll. Die Bezirks­regierung Münster hat jetzt das Raumordnungs­verfahren abgeschlossen und festgestellt, dass das geplante Vorhaben raum­verträglich ist.


06.02.2024
Bezirksregierung Münster bleibt an Rosenmontag geschlossen

Die Dienstgebäude der Bezirksregierung Münster bleiben in diesem Jahr an Rosenmontag (12. Februar) geschlossen. Am Tag darauf (13. Februar) sind sämtliche Dienststellen wieder wie gewohnt erreichbar.


Januar

23.01.2024
Sieben Vermessungstechniker:innen aus dem Regierungsbezirk Münster erhalten ihre Abschlusszeugnisse

Es war ein stolzer Moment für die sieben neuen Vermessungstechniker:innen des Regierungsbezirks Münster. Nachdem die jungen Frauen und Männer eine um ein halbes Jahr verkürzte Ausbildung durchlaufen hatten, konnten sie nun erfolgreich ihre Ausbildung zum/zur Vermessungstechniker:in abschließen.


22.01.2024
Aktualisierte Planunterlagen liegen aus: Neubau der K 24n Nord in Ibbenbüren

Im Planfeststellungs­verfahren für den Neubau der K 24n Nord in Ibben­büren als West­umgebung Laggen­beck können seit heute (22. Januar) die aktualisierten Plan­unterlagen online eingesehen werden. Die Unter­lagen liegen noch bis ein­schließlich 21. Februar aus.


17.01.2024
Neue Folge „Domplatzgespräche“ – Der Podcast mit Regierungspräsident Andreas Bothe

Jetzt reinhören! Eine neue Podcast-Folge der „Domplatzgespräche“ ist ab heute (17. Januar) online. Der Podcast der Bezirksregierung Münster macht Bürger:innen spannende Themen und Gespräche live und ungefiltert zugänglich - Hintergründe, Wissen und Ideen aus erster Hand.


15.01.2024
Neu: Strommonitor zur Energiewende zeigt ab heute Tageswerte

Die Bezirksregierung Münster aktualisiert ab heute (15. Januar 2024) die Darstellung ihres täglichen Strommarktmonitors. Statt einer morgendlichen Momentaufnahme zeigt der Monitor ab heute den Gesamtverbrauch, die Gesamterzeugung (unterteilt in erneuerbare und konventionelle Erzeugung) sowie den Anteil erneuerbarer Energien an der Erzeugung in NRW jeweils vom Vortag.


11.01.2024
Regierungspräsident Bothe: „Zuversicht, Zusammenhalt und Zuhören“

Beim traditionellen Neujahrsempfang der Bezirksregierung Münster hat Regierungspräsident Andreas Bothe den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Mittelpunkt seiner Rede gestellt. Sein Motto für 2024 laute „Krisen besonnen meistern, zuversichtlich bleiben“. Voraussetzung dafür sei ein Mindestmaß an gesellschaftlichem Zusammenhalt, sagte Bothe heute (11. Januar 2024) vor rund 200 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft.


10.01.2024
Neuer Geh- und Radweg für Südlohn: Bezirksregierung Münster bewilligt Fördermittel über 1,5 Millionen Euro

Die Bezirksregierung Münster hat Fördermittel in Höhe von über 1,5 Millionen Euro für einen neuen Geh- und Radweg im Zentrum von Südlohn bewilligt. Der Weg soll zwischen der Bahnhofstraße und der Eichendorffstraße entlang der Schlinge verlaufen.


05.01.2024
Planunterlagen werden ausgelegt: Gasversorgungsleitung von Heiden nach Dorsten

Im Planfeststellungsverfahren für den Neubau und Betrieb der Gasversorgungsleitung von Heiden nach Dorsten („HeiDo“) können ab Montag (8. Januar 2024) die Planunterlagen online eingesehen werden. Die Planunterlagen liegen bis zum 7. Februar 2024 aus.


04.01.2024
Bezirksregierung zieht Bilanz: 70 Mängel bei Lagerung und Verkauf von Silvesterfeuerwerk festgestellt

Die Bezirksregierung Münster hat die Lagerung und den Verkauf von Silvesterfeuerwerk im Regierungsbezirk Münster an den Verkaufstagen (28. bis 31. Dezember 2023) mit 26 Kolleg:innen der Arbeitsschutzdezernate in 9 Teams stichprobenartig überprüft. Dabei wurden insgesamt 70 Mängel festgestellt.


02.01.2024
Schutz von Wanderfischen: Turbinen im Wasserkraftwerk am Emswehr in Rheine endgültig außer Betrieb

Die Turbinen im Wasserkraftwerk am Emswehr in Rheine sind am 31. Dezember 2023 endgültig außer Betrieb gegangen. So rückt die Durchgängigkeit am Wehr Rheine näher. Die Außerbetriebnahme der Turbinen ist ein wichtiges Etappenziel auf dem Weg zu Fischschutz und Fischwanderung in der Ems.


Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}