Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

2022



Oktober

05.10.2022
Dreimal 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Seit 25 Jahren sind Christian Tepe, Maike Vossenberg und Claudia Wenda im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen tätig. Regierungs­präsident Andreas Bothe und Regierungs­vizepräsident Dr. Ansgar Scheipers ehrten die Jubilare heute (05. Oktober) und überreichten Ihnen die Jubiläums­urkunden.


05.10.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk am 05.10.2022

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


September

30.09.2022
Lehrer:innen feiern 40jähriges Dienstjubiläum

Seit 40 Jahren als Lehrer oder Lehrerin tätig sein. Wer das von sich sagen kann, darf einmal kurz inne­halten und sich für das, was er oder sie geleistet hat, gebührend ehren lassen. 19 Lehrer:innen haben sich gestern (29. September) zu diesem Anlass im Freiherr-vom-Stein-­Saal der Bezirks­regierung Münster eingefunden.


26.09.2022
Rheine: Verwaltungsgericht bestätigt Schließung der Waldorfschule

Das Verwaltungsgericht Münster hat am Freitag den Eilantrag des Vereins „Freie Schule Rheine e.V.“ gegen den sofortigen Vollzug der Genehmigungsaufhebung für den Betrieb der Waldorfschule Rheine abgelehnt. Damit bleibt es bei der Einstellung des Schulbetriebs zum Beginn der Herbstferien am Ende dieser Woche.


23.09.2022
Erörterungstermin zum Vorhaben „Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie Neue Ems in Warendorf“

Die Bezirksregierung Münster führt im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für das durch die Stadt Warendorf beantragte Verfahren „Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) in Warendorf, „Neue Ems“ im innerstädtischen Bereich, Abschnitt 1: „Ems-Ost““ die Fortsetzung des Erörterungstermins durch.


20.09.2022
150.000 Euro für ein Mobilstationen-Konzept für den Kreis Steinfurt

Die Bezirksregierung Münster bewilligt für die Entwicklung eines Mobilstationen-Feinkonzeptes für den Kreis Steinfurt eine Förderung in Höhe von exakt 150.300 Euro. Michaela Weitkamp aus dem Verkehrsdezernat der Bezirksregierung Münster hat den Förderbescheid heute im Rahmen der Mobilitätskonferenz des Kreises Steinfurt an Dr. Martin Sommer, Landrat des Kreises Steinfurt, überreicht.


16.09.2022
Rheine: Schulversorgung für die bisherigen Schüler:innen der Waldorfschule gesichert

Die Schulversorgung für die verbliebenen Schüler:innen der heutigen Waldorf­schule Rheine ist auch nach den Herbst­ferien sichergestellt. Darüber haben das Schul­amt für den Kreis Steinfurt und die Bezirks­regierung die Eltern der betroffenen 57 Schüler:innen aus dem Grund­schul­bereich und der 14 Kinder aus der Klasse 5 informiert.


15.09.2022
Zehn Lehrkräfte starten ins ILF-Programm

Bei der Bezirksregierung Münster sind in diesem Jahr zehn Lehrkräfte in das Qualifizierungsprogramm „Internationale Lehrkräfte fördern (ILF)“ gestartet.


13.09.2022
Praxistag Wasserstoff

500 Besucher, davon 250 interessierte Schüler­innen und Schüler aus den weiter­führenden Schulen und den Berufs­kollegs der Region im Austausch mit Vertretern der Unternehmen der Region machten den Erfolg des ersten „Praxistag Wasser­stoff“ aus.


05.09.2022
Regierungspräsident zu tödlichem Hassangriff: Kein Raum für Intoleranz und Diskriminierung

Regierungspräsident Andreas Bothe hat sich heute in der Bürgerhalle des Historischen Rathauses Münster in das Kondolenzbuch für Malte C. eingetragen. Der 25-Jährige war am 27. August beim Christopher Street Day Münster bei einem mutmaßlich queerfeindlichen Hassangriff bewusstlos geschlagen worden und ist am vergangenen Freitag seinen schweren Verletzungen erlegen.


02.09.2022
Naturpark Hohe Mark: Erste Wanderung mit Regierungs­präsident Andreas Bothe

Natürlich gibt es kürzere Wege von der Burg Vischering zur Burg Lüding­hausen – aber kaum schönere als den Burgenweg, den die rund 80 Teilnehmenden der „4. Naturpark Hohe Mark-Wanderung“ heute (2. September 2022) unter der Schirm­herrschaft von Regierungs­präsident Andreas Bothe durch die geschichts­trächtige Kultur­landschaft des Münster­lands gingen.


01.09.2022
Ukraine: Bezirksregierung aktiviert weitere Notunterkünfte für Kriegsflüchtlinge

Die Bezirksregierung Münster wird ab dem 1. Oktober 2022 in der Seestadthalle in Haltern am See weitere 258 Notunterkunftsplätze und ab 1. November 2022 nochmals bis zu 1020 Notunterkunftsplätze in Leichtbauhallen in Castrop-Rauxel für ukrainische Kriegsflüchtlinge aktivieren. Hintergrund sind die unverändert hohen Ankunftszahlen in NRW.


01.09.2022
Autobahnkreuz Kaiserberg wird umgebaut

Die Bezirksregierung Münster hat den Umbau des Autobahnkreuzes Kaiserberg inklusive Ersatzneubau der Deutschen Bahn Brücke und Zentralbauwerk in Duisburg planfestgestellt. Für dieses Vorhaben im Regierungsbezirk Düsseldorf war die Bezirksregierung Münster durch Erlass des Ministeriums für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen vom 22.08.2019 zur zuständigen Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde bestimmt worden.


August

31.08.2022
Naturschutzgebiet „Berkelaue II“ weiterhin geschützt

Das Naturschutzgebiet „Berkelaue II“ in den inner­städtischen Bereichen der Städte Gescher und Stadtlohn bleibt weiterhin geschützt. Das hat jetzt die Bezirks­regierung Münster in einer ordnungs­behördlichen Verordnung verfügt.


30.08.2022
Rheine: Waldorfschule darf nach Herbstferien nicht wieder öffnen

Die Bezirksregierung Münster hat der Waldorfschule Rheine zum 30. September 2022 die Schulgenehmigung entzogen und die sofortige Vollziehung der Genehmigungsaufhebung angeordnet. Damit endet restliche Schulbetrieb der erst 2017 gegründeten Ersatzschule mit Beginn der Herbstferien.


29.08.2022
NRW-Innen­minister Reul verab­schiedet Dorothee Feller und führt Andreas Bothe in sein Amt als Regie­rungs­präsident ein

Großer Festakt in der Bürgerhalle der Bezirks­regierung Münster am Domplatz: NRW-Innen­minister Herbert Reul hat heute (29. August) die ehemalige Regie­rungs­präsidentin und heutige Schul­ministerin Dorothee Feller offiziell in ihrer Funktion als Regie­rungs­präsidentin verabschiedet und gleich­zeitig ihren Nachfolger, Andreas Bothe, in sein neues Amt eingeführt.


26.08.2022
Schlaue Köpfe präsentieren beeindruckende Ergebnisse

Fünf Tage lang rauchten diese Woche (22. bis 26. September) im Jugendgästehaus am Aasee in Münster sprichwörtlich die Köpfe. Rund 100 angehende Abiturienten:innen aus ganz NRW wurden für diesen Zeitraum vom eigentlichen Schulunterricht befreit und durften sich mit vollem Einsatz ganz auf dem Gebiet ihrer vornehmlichen Leidenschaft auslassen.


24.08.2022
Universität Münster unterstützt NRW-Schülerakademie Mathematik und Informatik

Vertreter der Bezirksregierung Münster, die die Akademie veranstaltet, und der WWU haben heute (24. August) eine Vereinbarung unterzeichnet, die eine vielfältige Unterstützung durch den Exzellenzcluster Mathematik und den Fachbereich Mathematik und Informatik der WWU umfasst.


22.08.2022
Startschuss für die SMIMS

Die 21. NRW-Schülerakademie Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), die die Bezirksregierung Münster im Auftrag des Schul­ministeriums NRW veranstaltet, ist heute gestartet. Am Montagvormittag begrüßten der Leitende Regierungs­schuldirektor Christian Schrand und Studienrätin Dr. Vera Körkel von der Bezirks­regierung Münster die Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen im Jugendgästehaus am Aasee.


19.08.2022
Zukunftsmesse Kleinstädte: Westfälische Gemeinden vernetzen sich

Sind Klimaschutz und Wirtschaftsförderung Gegensätze? Wie lässt sich die Aufenthaltsqualität in einem Ort durch eine neue Mobilität verbessern? Antworten und Anregungen zu diesen und vielen weiteren Fragen aus dem breiten Spektrum von Handlungsbedarf und Entwicklungschancen hat es am 18. August bei der dritten Zukunftsmesse Kleinstädte in Rheda-Wiedenbrück gegeben.


18.08.2022
Fahrradexkursion durch Flurbereinigungsgebiet in Billerbeck

. Diese Flurbereinigung sei eine echte Bereicherung für das Gebiet Langenhorst-Temming in Billerbeck. Darin waren sich alle der rund 30 Teilnehmenden nach einer Fahrradtour durch das etwa 2.000 Hektar große Gebiet der Flurbereinigung einig. Die Gruppe hat sich ein Bild von den umgesetzten Projekten der Flurbereinigung gemacht.


18.08.2022
Ukraine: Notunterkünfte in Dorsten werden belegt

Eine Woche nach der Aktivierung von rund 1000 Not­unter­kunft-Plätzen sind bereits mehrere hundert Kriegs­flüchtlinge aus der Ukraine vorübergehend in den Leicht­bauhallen an der Marler Straße und auf dem Gelände der früheren Real­schule an der Bismarck­straße untergebracht.


17.08.2022
Danke für 280 Jahre Treue

Seit Jahrzehnten setzen sie sich für das Land Nordrhein-Westfalen ein: Susanne Viehweger, Elke Wermeling, Klaus Musiolik, Martin Kleinekampmann, Norbert Kriege und Markus Branse. Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers ehrte die Mitarbeiter:innen der Bezirksregierung Münster gestern (16.08.2022) für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.


16.08.2022
641.200 Euro für Ampelanlagen in Münster

Die Bezirks­regierung Münster unterstützt die Stadt Münster mit 641.200 Euro für die Umrüstung der vorhandenen Ampelanlagen auf die LED-Technik.


11.08.2022
Ausstellung „Impressionen“ von Monika Brors im Foyer der Bezirksregierung Münster

Seit Montag (8.8.) und noch bis zum 26. August bietet die Künstlerin Monika Brors ihre Ausstellung „Impressionen“ im Foyer der Bezirks­regierung Münster am Domplatz zur Anschauung an. Interessierte können sich dort die Bilder der bekannten Künstlerin zu den normalen Öffnungs­zeiten der Bezirks­regierung Münster ansehen.


10.08.2022
Drei mal 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Bezirksregierung Münster

Zusammen setzen sie sich seit 120 Jahren für das Land Nordrhein-Westfalen ein: Petra Timmer, Iwona Ransmann und Bertram Overhoff feiern ihr 40jähriges Dienstjubiläum bei der Bezirksregierung Münster. Zu diesem besonderen Anlass überreichte Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers den drei Jubilaren heute jeweils eine Jubiläumsurkunde.


08.08.2022
Schulstart 2022

Am kommenden Mittwoch startet für rund 340.000 Schüler:innen und rund 29.000 Lehrkräfte an 717 Schulen im Regierungsbezirk Münster das neue Schuljahr 2022/23. Ausgestattet mit Schultüte und Tornister feiern am Donnerstag rund 26.000 i-Dötzchen im Regierungsbezirk Münster ihren ersten Schultag.


04.08.2022
Von der Schule in die Bezirksregierung

Das Dezernat für die Qualitätsanalyse an Schulen (kurz 4Q) bekommt Verstärkung. Ab dem 1.08.2022 ist Dr. Jürgen Klomfaß Teil des Teams im Dezernat 4Q der Bezirksregierung Münster. Nach fünf Jahren als Schulleiter am Gymnasium Georgianum in Vreden wechselt der gebürtige Stadtlohner nun als Dezernent und Qualitätsprüfer für die Schulform Gymnasium zur Bezirksregierung Münster.


04.08.2022
Dürre: Bezirksregierung untersagt Wasserentnahme aus der Ems

Die Bezirksregierung Münster hat per Allgemein­verfügung die Entnahme von Wasser mittels mechanischer oder elektrischer Pump- und/oder Saug­vorrichtungen oder fahrbarer Behältnisse aus der Ems in den Gebieten der Kreise Steinfurt und Warendorf untersagt. Das Verbot der normalerweise erlaubnis­freien Gemein-, Eigentümer- und Anlieger­entnahmen an der Ems gilt bis zum 30. September 2022.


03.08.2022
Ukraine: Bezirksregierung aktiviert Notunterkünfte für 1000 Kriegsflüchtlinge

Die Bezirksregierung Münster wird in dieser und der kommenden Woche in Dorsten zwei weitere vorbereitete Notunterkünfte für rund 1000 ukrainische Kriegsflüchtlinge aktivieren. Voraussichtlich schon am Donnerstag (4. August 2022) wird eine Notunterkunft auf dem ehemaligen Sportplatz an der Marler Straße in der unmittelbaren Nachbarschaft zur Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) an der Bochumer Straße aktiviert, die ebenfalls als Ukraine-Einrichtung fungiert und derzeit mit 177 Kriegsflüchtlingen belegt ist.


01.08.2022
Behörden im Regierungsbezirk bereiten sich auf Gasmangellage vor

Die Kreise, kreisfreien Städte und die Bezirks­regierung im Regierungs­bezirk Münster bereiten sich mit ihren koordinierenden Einheiten auf eine schnelle und gemeinsame Umsetzung von möglichen Maßnahmen im Hinblick auf eine drohende Gas­mangel­lage vor.


01.08.2022
Neuer Schulleiter der PRIMUS-Schule in Münster

Angelika Dopp aus dem Lehrer­personal-Dezernat der Bezirksregierung Münster (r.) hat heute (1.8.2022) Christian Möwes (l.) zum neuen Schul­leiter der PRIMUS-Schule in Münster ernannt. Christian Möwes war zuvor didaktischer Leiter an der PRIMUS-Schule. Angelika Dopp überreichte ihm die Urkunde und wünschte ihm einen guten Start. Die Ernennung gilt ab sofort.


01.08.2022
Mögliche Flurbereinigung Reken-Hülsten: Bezirksregierung Münster lädt zum Austausch

Die Bezirks­regierung Münster lädt alle Interessierten zu einem offenen Austausch über ein mögliches Flur­bereinigungs­verfahren in Reken-Hülsten ein: am 19.09.2022 um 17 Uhr im Reken Forum.


Juli

22.07.2022
Serviceportal für Heilberufsausweise um weitere sechs Bundesländer erweitert

Im Serviceportal des Landes Nordrhein-Westfalen ist nun die Beantragung elektronischer Heil­berufs­aus­weise (eHBA) für Antragssteller:innen aus zwölf Bundes­ländern möglich.


21.07.2022
Bezirksregierung Münster fördert Projekte von 20 Kommunen mit knapp 2 Millionen Euro

20 Kommunen und 21 Förder­bescheide: Die Bezirks­regierung Münster hat jetzt Förder­mittel in Höhe von insgesamt knapp 2 Millionen Euro bewilligt. Die Gelder stammen aus dem Förder­programm des Landes NRW zur Stärkung der Innen­städte und Zentren. Es handelt sich dabei um finanzielle Mittel, die den Städten und Gemeinden dabei helfen, ihre Innen­städte und Zentren weiter attraktiv zu halten und zu stärken.


20.07.2022
Behörden nehmen Wasser­mangel im Regie­rungs­bezirk in den Blick

Aus Anlass der derzeitigen Dürre-Lage hat sich die Bezirks­regierung Münster mit den Umwelt­dezernent:innen der Kreise und kreis­freien Städte im Regie­rungs­bezirk über das gemeinsame Vorgehen aus­getauscht. Aktuell sind die Ober­flächen­gewässer der Region von akutem Wasser­mangel betroffen.


15.07.2022
„Teiche in der Heubachniederung“ weiter Naturschutzgebiet

Das FFH- (Flora-Fauna-Habitat) und Vogel­schutz­gebiet „Teiche in der Heu­bach­niederung“ wird auch in Zukunft als Natur­schutz­gebiet geschützt. Die Bezirks­regierung Münster hat das Teichgut auf dem Gebiet der Städte Dülmen und Haltern am See jetzt erneut als Natur­schutz­gebiet ausgewiesen.


14.07.2022
Neue Gesamtschule in Isselburg

Isselburg erhält zum Schuljahr 2022/23 eine neue private Gesamt­schule. Den Genehmigungs­bescheid hat gestern (14.07.2022) Schul­abteilungs­leiter Matthias Schmied an Rita Nehling, Vertreterin des Schul­trägers, übergeben. Die private Gesamt­schule trägt den Namen „Freie Gesamt­schule Weit­blick“.


01.07.2022
Denkmal­förderung für die Eingangs­mauer zum Stadtwald in Gelsen­kirchen

Die Bezirks­regierung Münster hat der Stadt Gelsen­kirchen eine Zuwen­dung in Höhe von 80.000 Euro aus dem Denk­mal­förder­programm 2022 des Landes NRW bewilligt.


01.07.2022
WelCome In! Rheine, DRK und Bezirks­regierung Münster diskutieren Besorg­nisse zur Unter­bringung in der ZUE Rheine

Im Nachgang zur Berichterstattung der Münsterländischen Volkszeitung sowie des WDR über die Situation in der ZUE Rheine trafen sich am Mittwoch, 29. Juni 2022, Vertreter:innen des Vereins „Welcome In! Rheine“, der Pfarrgemeine St. Dionys, der Caritas, der Stadt Rheine, des Deutschen Roten Kreuzes und der Bezirksregierung Münster zu einem Gespräch über dort geschilderte Problemsituationen, die die Besorgnis der ehrenamtlich tätigen Bürger:innen ausgelöst hatten. Das Treffen, zu dem die Bezirksregierung eingeladen hatte, fand in der ZUE-Außenstelle in der Jugendherberge in Rheine statt.


Juni

30.06.2022
Neun Denkmäler der Region mit Landesmitteln gefördert

Abteilungsleiter Ralf Weidmann hat gestern neun Förderbescheide in einer Gesamthöhe von 640.000 Euro aus dem Denkmalförderprogramm 2022 übergeben. Von der finanziellen Unterstützung profitierten Denkmäler in Horstmar, Lengerich, Warendorf, Drensteinfurt, Münster, Herten und Recklinghausen.


24.06.2022
Bezirksregierung Münster leitet Abfalltransportkontrolle auf der A30

Er kann flüssig oder fest, bunt gemischt, schwer oder leicht, stinkend oder geruchlos, ätzend, brennbar, gefährlich oder auch ganz harmlos sein: Der Abfall. Als Genehmigungs- und Überwachungsbehörde organisiert die Bezirksregierung Münster in Kooperation mit dem Bundesamt für Güterverkehr (BAG), dem Zoll, der Polizei und weiteren nationalen und internationalen Behörden, mehrmals im Jahr Abfalltransportkontrollen.


24.06.2022
Aktuell 42.000 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

An dieser Stelle informieren wir fortlaufend über die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungs­bezirk Münster.


22.06.2022
Prüfung bestanden: 33 Vermessungstechniker und 5 Geomatiker bekommen Zeugnisse

33 Vermessungstechniker:innen und 5 Geomatiker:innen haben bei der Bezirksregierung Münster die Prüfung abgelegt. In einer Feierstunde bekamen die frisch gebackenen Vermessungstechniker und Geomatiker ihre Zeugnisse.


22.06.2022
Regierungspräsidentin zum Ausbau der Erneuerbaren Energien: „Richtig Dampf machen“

In der heutigen Regionalratssitzung hat die Bezirksregierung Münster über den ersten Entwurf des so genannten „Wind-an-Land-Gesetzes“ des Bundes informiert, mit dem der Bund 2 Prozent der Landesfläche Deutschlands bis 2032 als Windenergiebereiche ausweisen will. Wird dieses Gesetz in der vorgesehenen Form in Kraft treten, wird es auch Auswirkungen auf die Regionalplanung im Münsterland haben.


21.06.2022
Solar-Symposium: „Sonnenkraft“-Teilnehmer setzen vor allem auf Dächer – und den Abbau von Hürden

An einem Mangel an Flächen wird der Ausbau der Photo­voltaik im Münster­land und in der Emscher-­Lippe-­Region nicht scheitern. Die Frage ist lediglich: Welche Flächen außer Dächern und bereits versiegelten Arealen wie Parkp­lätzen soll künftig für die Solar­strom-Erzeugung erschlossen werden? Das diskutierte ein Podium während des Solar-Symposiums „Sonnenkraft“ am Montag­abend (20. Juni 2022) in der Bürger­halle der Bezirks­regierung Münster.


19.06.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 19.06.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


18.06.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 18.06.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


17.06.2022
Zulassungsverfahren Steinbrucherweiterung der Firma Calcis in Lienen: Auswertung der Einwendungen aus der zweiten Öffentlichkeitsbeteiligung ist abgeschlossen

Vom 21. März bis zum 21. April 2022 lagen die ge­änderten Antrags­unterlagen der Firma Calcis in Lienen für eine Erweiterung des Stein­bruches öffentlich aus. Die im Rahmen der Einwendungs­frist bis zum 23. Mai eingegangenen Einwendungen wurden nun von der Bezirks­regierung Münster abschließend inhaltlich ausgewertet.


17.06.2022
Zeugnistelefon für Schüler:innen und Eltern wird zum Schuljahreswechsel geschaltet

Am nächsten Freitag (24. Juni 2022) gibt es im Regierungsbezirk Münster Zeugnisse. Rund 332.250 Schüler:innen werden ihren letzten Schultag vor den Sommerferien haben. Eltern und Schüler:innen können sich bei Fragen zur Notengebung, Versetzung, alternativen Bildungsgängen und zur weiteren Schullaufbahn an das Zeugnistelefon der Bezirksregierung Münster wenden. Ein erfahrenes Team aus dem Bereich Schulrecht betreut das Zeugnistelefon.


16.06.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster an Fronleichnam

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 16.06.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


15.06.2022
Erörterungstermin „Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie Neue Ems in Warendorf“

Die Bezirksregierung Münster führt im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für das durch die Stadt Waren­dorf beantragte Verfahren „Umsetzung der Wasser­rahmen­richtlinie (WRRL) in Warendorf, „Neue Ems“ im innerstädtischen Bereich, Abschnitt 1: „Ems-Ost““ einen Erörterungstermin durch.


15.06.2022
Sonnenkraft - das Solarsymposium!

Mit dem voranschreitenden Ausstieg aus den herkömmlichen Energiequellen steigt die Notwendigkeit, adäquate Alternativen zu schaffen. Durch die aktuelle Situation in Osteuropa wird dieser Umstand noch verschärft. Sie führt uns die starke Abhängigkeit von Energiequellen aus dem Ausland vor Augen.


13.06.2022
Sonderabfalldeponie Ochtrup: Sanierungsarbeiten werden ab Juni fortgesetzt

Im Auftrag der Bezirks­regierung Münster sind auf der Sonderabfalldeponie in Ochtrup inzwischen vier Sicher­schächte saniert worden. Jetzt folgen vier weitere Schächte. Für die Sanierung wird mit Kosten in Höhe von rund 4,5 Millionen Euro gerechnet.


12.06.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 12.06.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


11.06.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 11.06.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


10.06.2022
Emscher-Lippe-Gipfel 2022: Mehr als Schule – Partner wollen neue Bildungswege gehen

Rund 180 Vertreter:innen von Kommunen, Wirtschaft, Gewerkschaften, Arbeitsverwaltung, Hochschulen, Bildungs- und Sozialeinrichtungen sowie die Bezirksregierung Münster haben beim Emscher-Lippe-Gipfel 2022 neue Ansätze und Wege erörtert, um das Motto des diesjährigen Gipfels Wirklichkeit werden zu lassen:


10.06.2022
Grenzüberschreitendes Rheinsymposium zu Klimaanpassung und Wasserwirtschaft

Die jüngsten Über­schwemmungen in beiden Nachbar­ländern haben Deutsche und Nieder­länder noch vor Augen. Wasser macht an der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden keinen Halt.


06.06.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster an Pfingstmontag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 06.06.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


05.06.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 05.06.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


04.06.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 04.06.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


Mai

29.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 29.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


28.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 28.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


27.05.2022
Ausstellung „Vergessenen begegnen“ in der Bezirksregierung Münster

Die Ausstellung „Vergessenen begegnen – NS-Opfer aus dem Münsterland“ geht anhand von acht Biographien dem Schicksal von Opfergruppen nach, die während der NS-Zeit als „Asoziale“, „Berufsverbrecher“ oder „Gemeinschaftsfremde“ verfolgt wurden.


27.05.2022
ZUE Ibbenbüren wird ab dem 30. Mai wieder als Regelunterbringungseinrichtung genutzt

Seit dem 12. März dieses Jahres wird die Zentrale Unter­bringungs­einrichtung für geflüchtete Menschen in Ibbenbüren als sogenannte „Puffer-Einrichtung“ ausschließlich für die Aufnahme von ukrainischen Kriegs­flüchtlingen genutzt. Dieser Schritt war kurz nach dem Ausbruch des russischen Angriffs­krieges in der Ukraine notwendig geworden, um der zu Anfang des Krieges großen Zahl von Kriegs­flüchtlingen eine Unterkunft bieten zu können.


26.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster an Christi Himmelfahrt

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:26.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


23.05.2022
Erörterungstermin für den Neubau der K 24n Nord in Ibbenbüren als Westumgehung Laggenbeck

Im Planfeststellungsverfahren für den Neubau der K 24n Nord in Ibbenbüren als Westumgehung Laggenbeck steht jetzt der Erörterungstermin fest:


23.05.2022
Wege der Landentwicklung: Radfahren und Wandern auf den Spuren von Flurbereinigung, Dorfentwicklung und LEADER

Neue Baumreihen, Hecken und Kleingewässer sind entstanden, private Gebäude wurden saniert und öffentliche Plätze aufgewertet – im Bereich der Landentwicklung hat die Bezirksregierung Münster zahlreiche Projekte mit Hilfe der Förderprogramme LEADER und Dorfentwicklung sowie vier Flurbereinigungsverfahren im Kreis Coesfeld in den letzten Jahren umgesetzt.


22.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 22.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


21.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 21.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


19.05.2022
60.300 Euro für drei Fahrradabstellanlagen in Bocholt bewilligt

Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Bocholt jetzt 60.300 Euro für die Errichtung von drei Fahrradabstell­anlagen bewilligt. Laut ADFC-Klimatest ist Bocholt ist eine der fahrrad­freundlichsten Städte in Deutschland.


15.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 15.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


14.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 14.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


13.05.2022
Sanierung von Bildstöcken, Wegekreuzen und Heiligenfiguren: Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreicht Förderbescheid an Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr

Aus dem Landes­förder­programm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen – Wir fördern was Menschen verbindet“ überreichte Regierungs­präsidentin Dorothee Feller heute (Freitag, 13. Mai) in Coesfeld einen Förder­bescheid über 304.200 Euro für die Sanierung von Bild­stöcken, Wege­kreuzen und Heiligen­figuren im Kreis Coesfeld an Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr.


13.05.2022
Ergänzte Planunterlagen zum Umbau des AK Kaiserberg A3/A40 liegen aus

Im Planfeststellungsverfahren für den Umbau des Autobahnkreuzes Kaiserberg A3/A40 wurden die Unterlagen ergänzt. Sie können in der Zeit vom 16. Mai 2022 bis 15. Juni 2022 online eingesehen werden.


08.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 08.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


07.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 07.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


06.05.2022
Am 7. Mai sind viele Feuerwehrfahrzeuge unterwegs

Rund 50 Einsatz­fahrzeuge der Feuer­wehren aus dem Regierungs­bezirk Münster werden am kommenden Samstag, (7. Mai) auf den Straßen unterwegs zu einer Katastrophen­schut­zübung sein, die im Chemie­park Marl stattfindet. Rund 100 Einsatz­kräfte aus den Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt, Recklinghausen, Warendorf und aus den kreis­freien Städten Bottrop, Gelsenkirchen und Münster sowie von der Bezirks­regierung Münster sind beteiligt.


03.05.2022
Dienstbesprechung im Vermessungs- und Katasterbereich

Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers begrüßte heute (3. Mai) die Vertreter der Katasterbehörden, weiterer Vermessungsbehörden sowie die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVI) des Regierungsbezirkes Münster zur jährlichen Dienstbesprechung über Angelegenheiten des Liegenschaftskatasters und der Landesvermessung.


01.05.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 01.05.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


April

30.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 30.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


26.04.2022
„Gefeliciteerd, Majesteit!“

Am morgigen Geburtstag (27. April) des Königs der Niederlande, Seiner Majestät König Willem-Alexander, feiern unsere niederländischen Nachbar:innen den traditionellen „Koningsdag“. Der Geburtstag des Königs ist in den Niederlanden, Curaçao, Sint Maarten und Aruba ein Nationalfeiertag.


26.04.2022
Haushalte 2022 der Kreise, kreisfreien Städte und Kommunen

Die Kommunalaufsicht bei der Bezirksregierung Münster trägt dafür Sorge, dass Kommunen im Regierungsbezirk ihre Selbstverwaltung im Rahmen des geltenden Rechts ausüben. Die Schwerpunkte der Kommunalaufsicht liegen in der Allgemeinen Kommunalaufsicht und der Finanzaufsicht.


24.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 24.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


23.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 23.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


22.04.2022
Schüler:innen-Wettbewerb „Shalom – jüdisches Leben heute!“ startet wieder

Die Bezirksregierung Münster ruft erneut Schüler:innen aller Schulformen der Jahrgangsstufen 7 und 8 aller Schulen im Regierungsbezirk zur Teilnahme am Wettbewerb „Shalom – jüdisches Leben heute!“ auf. Wettbewerbsbeiträge können zwischen dem 25.04. und 23.06.2022 auf digitalem Weg eingereicht und auf eine Plattform hochgeladen werden.


20.04.2022
Bezirksregierung Münster und Provinz Overijssel wollen Zusammenarbeit wiederbeleben

Die Bezirksregierung Münster und die niederländische Provinz Overijssel wollen ihre gute grenzüberschreitende Zusammenarbeit nach Corona jetzt wieder in Präsenz pflegen. Das vereinbarten die beiden Behörden heute (20. April 2022) bei einem Managementtreffen in der Bezirksregierung Münster.


20.04.2022
LWL erhält 1.410.000 Euro aus dem Denkmalförderprogramm

Um ihren flächendeckenden boden­denk­mal­pflegerischen Aufgaben nachkommen zu können, hat die Bezirks­regierung Münster dem Land­schafts­verband Westfalen-Lippe (LWL) aus dem „Denkmal­förderungs­programm 2022 – Boden­denk­mal­pflege“ des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) Fördermittel in Höhe von 1.410.000 Euro bewilligt.


18.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Ostermontag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 18.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


17.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Ostersonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 17.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


16.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Karsamstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 16.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


15.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Karfreitag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 15.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


14.04.2022
Mehr als 13.500 Ukraine-Flüchtlinge im Regierungsbezirk untergebracht

Kommunen, Kreise und die Bezirksregierung haben bislang mehr als 13.500 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in Unterkünften der Städte und Landeseinrichtungen untergebracht. Von 13.656 Flüchtlingen, die um Aufnahme in eine Unterkunft gebeten haben, sind aktuell 12.503 in kommunalen Einrichtungen untergebracht, 1153 in Einrichtungen des Landes (Stand: 14. April 2022).


10.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:10.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


09.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 09.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


07.04.2022
Digitalpakt Schule: Bessere IT-Ausstattung für Schulen

Mit dem Programm Digitalpakt Schule soll die Digitalisierung in Schulen vorangetrieben werden. Eine zeitgemäße lernförderliche IT-Ausstattung ist neben einem leistungsfähigen Breitbandanschluss und geschulten Lehrkräften im Bereich Medien ein wichtiger Baustein für einen modernen Unterricht.


07.04.2022
Vier Mitarbeiter für Einsatz bei „Unwetterkatastrophe 2021“ geehrt

Wer erinnert sich nicht an die Bilder der Unwetterkatastrophe im vergangenen Sommer (Mitte Juli 2021). Reißende Fluten, zerstörte Häuser, kaputte Straßen und menschliches Leid: 62.000 Helfer:innen von Feuerwehren und Hilfsorganisationen waren in Nordrhein-Westfalen im Einsatz. Sie alle haben angepackt, organisiert und koordiniert und sich über das normale Maß hinaus für ihre Mitmenschen eingesetzt.


07.04.2022
Ausstellung zu 50 Jahre Lepra-Hilfe in der Bezirksregierung am Domplatz

Die Nordrhein-Westfälische Stiftung zur Förderung der Leprahilfe und das Landeskuratorium Nordrhein-Westfalen zur Förderung der Leprahilfe werden in diesem Jahr 50 Jahre alt, die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. bereits 65 Jahre. Aus diesem Anlass zeigen die drei Veranstalter noch bis zum 29. April in der Bürgerhalle der Bezirksregierung Münster Domplatz 1–3 eine Ausstellung.


06.04.2022
Planunterlagen zum Umbau der Straßenbahnlinie 302 und Umgestaltung der Bochumer Straße L 633 von Virchowstraße bis Junkerweg ausgelegt

Die Bezirksregierung Münster hat das durch die Bochum-Gelsenkirchener Straßen­bahnen AG beantragte Verfahren zur Plan­fest­stellung für den Umbau der Straßen­bahn­linie 302 und die Um­gestaltung der Bochumer Straße L 633 von der Virchow­straße bis zum Junker­weg eingeleitet.


04.04.2022
Raumordnungsverfahren zur geplanten Wasserstoffleitung Heek-Epe (HEp) startet

Die Open Grid Europe GmbH (OGE) plant gemeinsam mit der Nowega GmbH den Neubau einer Wasserstoffleitung im Kreis Borken von der Gemeinde Heek in das Gasspeichergebiet bei Gronau-Epe. Die Bezirksregierung Münster prüft jetzt in einem Raumordnungsverfahren, ob das Vorhaben auf regionaler Ebene raumverträglich ist.


03.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:02.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


02.04.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:02.04.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


01.04.2022
Das neue Interreg VI-Programm steht in den Startlöchern

Das neue Interreg VI-Programm Deutschland-Nederland wurde Ende Februar offiziell bei der Europäischen Kommission eingereicht.


März

31.03.2022
Regierungspräsidentin lobt Levi Strauss als Beispiel für nachhaltiges Wirtschaften

Kein Gas-Anschluss, kein Verbrauch neuer Flächen, stattdessen Geothermie, Photovoltaik, moderne Wasseraufbereitung, ambitioniertes Recycling, grüne Dachgärten und die Revitalisierung von 15 Hektar Zechenbrache der einstigen Bergwerke Wulfen I und II – das sind die Kennzahlen des neuen Dorstener Distributionszentrums von Levi Strauss & Co.


30.03.2022
Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren: 28 Kommunen erhalten 33 Förderbescheide

28 Kommunen. 33 Förderbescheide. Das sind die Zahlen des gestrigen Treffens von Vertretern dieser 28 Kommunen mit Regierungspräsidentin Dorothee Feller in der Bezirksregierung Münster. Mit dabei waren auch einige Bundestags- und Landtagsabgeordnete.


28.03.2022
Weitere Unterkünfte für Ukraine-Flüchtlinge nehmen Betrieb auf

Die Bezirksregierung Münster hat am Wochenende wie geplant weitere 650 Plätze zur Unterbringung von ukrainischen Kriegsflüchtlingen in Betrieb genommen. Im Kreis Borken steht nun die frühere ZUE Schöppingen mit 400 Plätzen wieder zur Verfügung, die ersten 79 Personen sind bereits eingezogen. Für den heutigen Montag (28. März 2022) ist die Ankunft von weiteren 100 Flüchtlingen aus Berlin in Schöppingen angekündigt.


28.03.2022
Klares Bekenntnis zum Projekt: „S-Bahn-Münsterland“

Die stark wachsenden Kommunen in der Region, ihre zunehmende Vernetzung untereinander und der Klima­wandel stellen für die Verkehrs­planung im Münster­land eine immense Heraus­forderung dar. Eine Antwort darauf soll die Münsterland-S-Bahn werden. Heute (28.03.2022) haben die Partner des Projektes in Münster eine gemeinsame Absichts­erklärung unterzeichnet.


27.03.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:27.03.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


26.03.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:26.03.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


25.03.2022
Regierungspräsidentin Feller besucht Ukraine-ZUE in Dorsten: „Wir stehen erst am Anfang eines Kraftakts“

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat heute gemeinsam mit dem Dorstener Bürgermeister, Tobias Stockhoff, sowie der Beigeordneten, Nina Laubenthal, die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) des Landes in Dorsten besucht, die seit drei Wochen als „Puffer“-Einrichtung des Landes für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine dient.


22.03.2022
Sechs-streifiger Ausbau der A40 Duisburg bis Mülheim

Im Planfeststellungsverfahren für den sechs-streifigen Ausbau der A40 von der Anschlussstelle Duisburg-Kaiserberg – Mülheim-Dümpten können seit gestern (21. März) die Planunterlagen online eingesehen werden. Die Planunterlagen liegen noch bis zum bis 20. April 2022 aus.


21.03.2022
Bezirksregierung Münster weitet Unterkunftsplätze für ukrainische Kriegsflüchtlinge nochmals aus

Die Bezirksregierung Münster wird zur Unter­bringung von Kriegs­flüchtlingen aus der Ukraine im Regierungs­bezirk weitere Flächen und Liegen­schaften aktivieren. Heute (21. März 2022) hat bereits die Einrichtung von rund 600 Plätzen in der Halle Münster­land in Münster begonnen.


21.03.2022
Deutsch-Niederländischer Austausch bei der Bezirksregierung Münster

Der Teilnehmer­kreis hatte schon fast das Format eines kleinen deutsch-niederländischen Gipfels: Zu Gesprächen über die grenz­überschreitende Zusammen­arbeit in der Region begrüßte Regierungs­präsidentin Dorothee Feller am Freitag in der Bezirks­regierung am Domplatz unter anderen den deutschen Botschafter in Den Haag, Dr. Cyrill Jean Nunn.


20.03.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 20.03.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


19.03.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:19.03.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


15.03.2022
Regierungspräsidentin trifft ukrainische Kriegsflüchtlinge in der ZUE Ibbenbüren

Wenige Tage nach der Umnutzung der Zentralen Unter­bringungs­einrichtung des Landes (ZUE) in Ibbenbüren zur ausschließlichen Aufnahme von ukrainischen Kriegs­flüchtlingen hat sich Regierungs­präsidentin Dorothee Feller vor Ort ein Bild von der Situation der inzwischen 630 Menschen gemacht. Dorothee Feller traf Kriegs­flüchtlinge zu spontanen Gesprächen beim Frühstück in der großen Cafeteria der ZUE, vor der Taschen­geldausgabe und nach den ersten Unterrichts­stunden in der Schule der Einrichtung.


13.03.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:13.03.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


12.03.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:12.03.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


11.03.2022
ZUE Ibbenbüren wird für Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge vorbereitet

Da im Zusammenhang mit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine zeitnah mit einer noch nicht näher bestimmbaren Zahl von Flüchtlingen zu rechnen ist, wird die Bezirksregierung Münster an diesem Wochenende beginnen, die Zentrale Unterbringungseinrichtung des Landes (ZUE) in Ibbenbüren für die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine vorzubereiten.


09.03.2022
ZUE Schöppingen wird für ukrainische Flüchtlinge reaktiviert

Die Bezirksregierung Münster wird die ehemalige Zentrale Unter­bringungs­einrichtung des Landes (ZUE) in Schöppingen für die ausschließliche Aufnahme von Kriegs­flüchtlingen aus der Ukraine vorrübergehend reaktivieren. Vorbehaltlich notwendiger Einrichtungs- und Instand­setzungsarbeiten wird die Landes­einrichtung ab der vierten März-Woche wieder bezugsfertig sein und dann abhängig der Familien-Zusammen­setzung der Kriegs­flüchtlinge zwischen 300 und 400 Menschen aufnehmen können.


07.03.2022
ZUE Dorsten für die Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge vorbereitet

Die Bezirksregierung Münster hat die Zentrale Unterbringungs­einrichtung des Landes (ZUE) in Dorsten für die Aufnahme von Kriegs­flüchtlingen aus der Ukraine vorbereitet. Bereits im Laufe dieser Woche können dort bis zu rund 250 Menschen vorübergehend aufgenommen werden.


06.03.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 06.03.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


05.03.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand:05.03.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


03.03.2022
„Danke“ für Ihr Engagement

Regierungs­präsidentin Dorothee Feller und Regierungs­vize­präsident Dr. Ansgar Scheipers haben heute (Donnerstag, 3. März) Doris Schomaker, Karola Hütten­rauch und Michael Burlage zum 40-jährigen Dienst­jubiläum beglück­wünscht.


02.03.2022
Bezirksregierung bewilligt Förderung über knapp 28.000 Euro

„Kunst am Rand 2022 – macht Münster-Kinderhaus zum Heimatlabor“. So lautet der Name des Projektes der Stadt Münster, durch das die Identifikation der Menschen mit dem Stadtteil Münster-Kinderhaus gefördert werden soll. Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Münster für dieses Projekt nun eine Förderung von 27.865 Euro bewilligt. Das Geld stammt aus dem Landesförderprogramm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern was Menschen verbindet.“


Februar

27.02.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 27.02.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


26.02.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 26.02.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


25.02.2022
Schulen: 95 Prozent der Digitalpakt-Mittel im Regierungsbezirk Münster beantragt

Schulen und Schulträger im Regierungsbezirk Münster haben bereits Anträge für 95 Prozent der Mittel aus dem „DigitalPakt Schule“ gestellt. Das entspricht einer Summe von rund 140 Millionen Euro.


23.02.2022
Hartmut Dreier und Sharon Fehr erhalten das Bundesverdienstkreuz

Sie setzen sich seit Jahrzehnten für ein tolerantes Miteinander von Christen, Juden und Muslimen in der Region ein: Hartmut Dreier aus Marl und Sharon Fehr aus Münster. Regierungs­präsidentin Dorothee Feller hat ihnen heute (23.02.) in einer Feierstunde das Bundes­verdienstkreuz am Bande überreicht.


22.02.2022
RPin übergibt Förderbescheid für Projekt „Circular Economy Hotspot 2022“ an OB Tischler

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat heute am Rande eines Gesprächstermins in der Bezirksregierung Münster einen Förderbescheid über 100.000 Euro für das Projekt „Circular Economy Hotspot 2022“ an Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler überreicht.


21.02.2022
Die aktuelle Wetter- und Hochwasserlage im Regierungsbezirk Münster

Sturmtief „Antonia“ tobt sich mit hohen Windgeschwindigkeiten und Regen auch im Regierungsbezirk Münster aus: Bis heute Vormittag (21. Februar, 10.30 Uhr) hatte das Dezernat für Gefahrenabwehr bei der Bezirksregierung Münster 151 Einsätze gezählt.


21.02.2022
Regierungspräsidenten treffen Kirchenvertreter

Zum regelmäßiger Austausch zwischen den westfälischen Regierungspräsidenten und den westfälischen Vertretern der Kirche trafen sich heute (Montag, 21. Februar) Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Arnsbergs Regierungspräsident Hans-Josef Vogel, Abteilungsdirektor Michael Uhlich (Bezirksregierung Detmold) mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck (Bistum Essen), Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp (Bistum Münster), Erzbischof Hans-Josef Becker (Erzbistum Paderborn), Präses Dr. Annette Kurschus (Evangelische Kirche von Westfalen) und Landessuperintendent Dietmar Arends (Lippische Landeskirche) in den Räumen der Bezirksregierung Münster, um über aktuelle Themen zu sprechen.


20.02.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 20.02.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


19.02.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 19.02.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


13.02.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 13.02.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


12.02.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 12.02.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


11.02.2022
Eine Million Euro für die Reiseregion Münsterland

Der Münsterland e.V. erhält aus EU-Mitteln eine Million Euro für die Digitalisierung von Tourismus-Angeboten. Regierungs­präsidentin Dorothee Feller hat gestern den Förder­bescheid an den Vorstand Klaus Ehling vom Münster­land e.V. übergeben.


06.02.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 06.02.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


05.02.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 05.02.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild


Januar

30.01.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 30.01.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild


29.01.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 29.01.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild


27.01.2022
Bezirksregierung erweitert vorübergehend ZUE in Rheine

Die Zentrale Unterbringungs­einrichtung (ZUE) des Landes für Geflüchtete in Rheine wird vorübergehend um Plätze für 80 zusätzliche Bewohner*innen erweitert. Dazu lässt die Bezirks­regierung Münster als Betreiberin der ZUE in enger Absprache mit der Stadt Rheine zusätzlich 20 Wohn- und 6 Sanitär-Container auf dem Gelände aufstellen.


23.01.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am 23. Januar

Laut RKI (23.01.2022, 03.26 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild (Zahlen vom Vortag (LZG) in Klammern):


22.01.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am 22. Januar

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 22.01.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild


21.01.2022
Bezirksregierung Münster bewilligt Fördermittel für Lebensmittelautomat in Havixbeck-Hohenholte

Die Nahversorgung im ländlichen Raum zu gewähr­leisten – genau darum geht es auch in Havixbeck-Hohenholte. Für dieses Ziel soll dort im Frühjahr ein Lebens­mittel­automat mit einer Auswahl an regionalen Lebens­mitteln am Alten Feuer­wehr­häuschen, direkt am Dorfplatz, aufgestellt werden. Dieses Vorhaben wird nun durch eine bewilligte Förderung der Bezirks­regierung Münster von 10.000 Euro unterstützt.


19.01.2022
Land startet in Münster Pilotbetrieb des elektronischen Gesundheitsberuferegisters

Das Land Nordrhein-Westfalen startet über sein Serviceportal den Pilotbetrieb zur Ausgabe elektronischer Heilberufeausweise (eHBA) bei der Bezirksregierung Münster. Ab sofort können Beschäftigte aus den Berufsfeldern der Pflege, der Geburtshilfe und der Physiotherapie, die ihre Berufserlaubnis in Nordrhein-Westfalen erhalten haben, den elektronischen Heilberufsausweis beim elektronischen Gesundheitsberuferegister (eGBR) beantragen.


18.01.2022
Regierungspräsidentin übergibt Anerkennungsurkunde an Bürgermeister Stefan Streit

Bereits seit dem 10. Dezember 1999 ist die Stadt Tecklen­burg ein staatlich anerkannter „Kneipp-Kurort“. Am 30. November des vergangenen Jahres wurde diese Anerkennung durch die Bezirks­regierung Münster erneuert beziehungs­weise verlängert. Die Stadt Tecklen­burg darf sich also weiterhin offiziell als „Kneipp-Kurort“ bezeichnen


16.01.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am 16. Januar

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 16.01.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild


15.01.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am 15. Januar

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 15.01.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild


13.01.2022
1,6 Milliarden Euro Corona-Hilfen im Regierungsbezirk Münster bewilligt

Die Bezirks­regierung Münster hat in den Jahren 2020 und 2021 rund 1,6 Milliarden Euro Wirtschafts­hilfen für Unternehmer*innen, Betriebe und Selbst­ständige im Münsterland und der Emscher-Lippe-­Region bewilligt. Das geht aus dem Neujahrs­brief von Regierungs­präsidentin Dorothee Feller hervor.


09.01.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 09.01.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild.


08.01.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 08.01.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild:


07.01.2022
Regierungspräsidentin übergibt Förderbescheid auf Blumenthal 7 in Recklinghausen

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat heute einen Förderbescheid über 294.197 Euro an den Verein Blumenthal 7 e. V. in Recklinghausen für das Projekt „Heimat-Ruhr: B7.lab – Kultur, Co-Working, Technik auf Blumenthal 7“ überreicht.


05.01.2022
Ems in Greven wird weiter ökologisch verbessert

Im innerstädtischen Bereich von Greven startet am Montag (10. Januar) die von der Bezirks­regierung Münster beauftragte Baufirma Eggers Umwelt­technik GmbH aus Ibbenbüren mit den Bau­arbeiten zur Renaturierung des nächsten Ems­abschnittes.


01.01.2022
Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am 1. Januar

Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 01.01.2022, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild


Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}