Lehrerausbildung

Hauptinhalt

Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung, Lehrerweiterbildung


Lehrerfortbildung und Lehrerweiterbildung

Seminar

© Bezirksregierung Münster

Das Dezernat Lehrerfort- und -weiter­bildung der Bezirks­regierung Münster und die Kompe­tenz­teams bieten zahlreiche Fort­bildungen zur Schul- und Unterrichts­ent­wicklung an. Lehrkräfte und Schulleitungen im Regierungs­bezirk Münster sollen die Unter­stützung finden, die sie in ihrer Arbeit benötigen. Fort­bildungen der staatlichen Lehrer­fort­bildung verfolgen immer als über­geordnetes Ziel die systemische Schul- und Unterrichts­entwicklung. Sie ist daher eng verzahnt mit der Schulentwicklungsberatung. Die Lehrer­fortbildung der BR Münster ist arbeitsteilig zwischen den Kompetenzteams und dem Dezernat Lehrerfortbildung organisiert.

Angebote

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Themen

  • Fachliche und pädagogische Fortbildungen der Kompetenzteams für alle Schulformen
  • Schulleitungsfortbildung
  • Zertifikatskurse
  • Besondere Angebote für Berufskollegs
  • Interkulturelle Bildung
  • Zusatzaufgaben zu Themen wie Inklusion, Sicherheit, Gleichstellung und mehr

Unsere aktuellen Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote, für die noch eine Anmeldung möglich ist, finden Sie im Online-Katalog. Weitere Programme wie beispielsweise das Netzwerk „Erziehung nach Auschwitz“ und „Erinnerungspaten“ oder unsere laufenden Zertifikatskurse können Sie über den nebenstehenden Link zur MOODLE-Plattform einsehen.

Der Weg zur richtigen Fortbildung

„Lehrerinnen und Lehrer entwickeln ihre Kompetenzen ständig weiter.“ – so formuliert es das Lehrerleitbild, das die Kultusministerkonferenz (KMK) im Jahr 2004 beschlossen hat. Ein Weg dazu ist die Lehrerfort- und Lehrerweiterbildung. Sie ist einer der Motoren, wenn Schulen Unterstützung in der Schulentwicklung und Unterrichtsentwicklung brauchen.

Schulen können über zwei Wege geeignete Expertinnen und Experten für Fortbildungen finden. Entweder greift die Schule auf die Moderatorinnen und Moderatoren der staatlichen Lehrerfortbildung zu oder sie arbeitet mit externen Referentinnen und Referenten unter Nutzung ihres Fortbildungsbudgets.

Moderatorengestützte Fortbildungen der staatlichen Lehrerfortbildung verfolgen immer als übergeordnetes Ziel die systemische Schul- und Unterrichtsentwicklung.

Die staatliche Lehrerfortbildung ist arbeitsteilig organisiert. Die Bezirksregierung bietet insbesondere Fortbildungen an

  • für Lehrkräfte, die ein Amt als Schulleiterin oder Schulleiter anstreben (SLQ),für Lehrerinnen und Lehrer mit besonderen Funktionen und zur Nachwuchsförderung,zur Qualifikationserweiterung von Lehrkräften aller Schulformen (Zertifikatskurse),für Berufskollegs und für Ansprechpartnerinnen für Gleichstellungsfragen.
  • bieten die Kompetenzteams auf Schulamtsebene landesweit abgestimmte Maßnahmen fokussiert auf Schulentwicklungsberatung und Unterrichtsentwicklung an.

Formulare

Verwandte Themen

Zusätzliche Informationen

Downloads

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}