Schüler vor der Tafel

Hauptinhalt

Inklusion und sonderpädagogische Förderung


Handreichungen und Leitfäden

schreiben

© Visions-AD/Fotolia

Handreichungen

Mit Schulleitungen, dem Zentrum für Lehrerbildung und erfahrenen Lehrkräften werden Handreichungen entwickelt, die den aktuellen Stand der Diskussion darstellen. Die Umsetzung eines inklusiven Schulsystems geht mit maßgeblichen Veränderungen einher und stellt für alle im schulischen Bereich beteiligten Personen und Institutionen eine große Herausforderung dar. Damit im Zuge dessen zentrale Qualitätsstandards sonderpädagogischer Förderung nicht verloren gehen, ist eine Bilanzierung der sonderpädagogischen Fachlichkeit notwendig.




Handreichung Förderschwerpunkt Sprache

Handreichung Sprache – Module – niederschwelliger Einstieg

Folgende Module sind die Teile der Handreichung, welche vornehmlich allgemein­pädagogische Lehrkräfte ohne Expertise im Förder­schwerpunkt Sprache nutzen werden. Sie sollen einen nieder­schwelligen Einstieg gewährleisten. Die Module ermöglichen einen spezifischen Zugang entsprechend der unterschiedlichen Spracherwerbsstörungen.
Wählen Sie ein „Modul“ aus, indem Sie auf das entsprechende „X“ auf der folgenden Übersicht tippen oder klicken.

Leitfäden

Viele Kollegien haben sich inzwischen auf den Weg gemacht, die Angebote des Gemeinsamen Lernens auszubauen und den weiteren Gestaltungsprozess hin zu einer inklusiven Schule zu koordinieren. Folgende Leitfäden sollen als Unterstützung dienen, den vielfältigen Anforderungen eines inklusiven Bildungsauftrags gerecht zu werden


Verwandte Themen

Zusätzliche Informationen

Downloads

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}