Jugendliche auf Fahrrädern

Hauptinhalt

Faszination Kunst

Ein Mädchen an einer Bushaltestelle

2.2 Faszination Kunst
Nicht ohne meinen Glücksbringer!

Projekt für die Jahrgangsstufen 1 – 7

Jeder von uns hat (oder hatte) bestimmt schon mal einen Glücksbringer – ein kleines Symbol (eine Figur, einen Anhänger, ein Kuscheltier), das Böses vertreibt und zugleich Gesundheit, Zufriedenheit, Erfolg und eben Glück bringen soll. Vielleicht war Euer Glückssymbol mit Euch auch schon auf Reisen oder Klassenfahrten unterwegs als Beschützer, aber auch als Erinnerung an Euer Zuhause.

Adrian und Liana werden demnächst ihre Heimat verlassen, sie ziehen mit ihrer Familie von Arad in Rumänien nach NRW, weil ihre Mutter deutsche Wurzeln hat. Ihre Vorfahren waren vor langer Zeit in die Landschaft im Karpatenbogen eingewandert und hatten sich ihre deutsche Sprache immer bewahrt. Adrian ist noch nie weiter weggewesen, und Liana hat Angst vor dem, was sie in Deutschland erwartet. Vielleicht habt Ihr ja sogar eine ähnliche Erfahrung schon einmal selbst gemacht. Stellt Euch vor, Ihr könnt den beiden einen Glücksbringer mit auf den Weg geben, der ihnen Glück bringt, sie aber auch tröstend an ihre Heimat erinnert.

Eure Aufgaben

Jahrgangsstufen 1 – 4

Malt oder bastelt Euren Lieblingsglücksbringer für Adrian oder Liana und sendet ihn uns zu.

Jahrgangsstufen 5 – 7

Gestaltet einen Glücksbringer für Adrian oder Liana, der ihnen Glück bringt und sie an ihre zurückgelassene Heimat in Rumänien erinnert. Sendet uns den Glücksbringer zu.
Erläutert in einem kurzen Text, welche Idee hinter Eurem Glücksbringer steckt. Den Text könnt Ihr schriftlich einsenden oder Ihr schickt uns eine Ton- oder Videoaufnahme.

Fachbereiche

Kunst, Textil, Sachunterricht, Deutsch, Erdkunde (auch
fächerübergreifend)

Arbeitsformen

Einzelarbeiten, Partnerarbeiten, Gruppenarbeiten

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}