Gelscheine

Hauptinhalt

Soforthilfen zur Bewältigung der Corona-Krise


Corona-Hilfe
Corona-Wirtschaftshilfen

Mitteilungsverfahren nach § 13 MitteilungsVO

Die pandemiebedingten Wirtschaftshilfen müssen als sogenannte Billigkeitsleistungen der Finanzverwaltung gemeldet werden. Sie wurden in diesem Zusammenhang vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE) angeschrieben und haben Fragen zu dieser E-Mail.

Bitte informieren Sie sich unter folgendem Link; hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Sollten weitergehende spezifische Fragen offen bleiben, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse: KONSENS-Mitteilungsverfahren@mwide.nrw.de

Fristende der Corona-Wirtschaftshilfen

Sie haben eine Corona-Wirtschaftshilfe beantragt und haben Fragen zum Fristende der Corona-Hilfsprogramme sowie zum fristwahrenden Bescheid? Die wichtigsten Antworten finden Sie unter folgendem Link:

Geld

© Bezirksregierung Münster

Informationen zu den Überbrückungshilfen, allgemeinen Wirtschaftshilfen (November-/Dezemberhilfe), Neustarthilfen und zur Härtefallhilfe erhalten Sie über die Homepage des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen unter:

Wo kann ich mich weiter informieren?

Bei Fragen zu den Hilfsprogrammen steht Ihnen das Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW unter der Telefonnummer: 0211-7956 4995 zur Verfügung.

Alternativ steht Ihnen der Service-Desk des Bundes während der Servicezeiten Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr für weitere Fragen zur Verfügung:

Als prüfender Dritte wenden Sie sich bitte an die Service-Hotline 030-530 199 322.

Sie sind soloselbständig, haben bislang keinen Antrag auf Überbrückungshilfe gestellt und möchten mit dem Direktantrag in eigenem Namen (ohne prüfenden Dritten) Hilfen beantragen? Wenden Sie sich an den Service-Desk für Solo-Selbständige unter der Service-Hotline 030-1200 21034.

Bei Fragen an die Bezirksregierung Münster, wenden Sie sich bitte per Mail an: ueberbrueckungshilfe@bezreg-muenster.nrw.de.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund können wir leider keine telefonischen Auskünfte geben.

Zusätzliche Informationen

Ansprechpartner/innen

Service-Hotline für prüfende Dritte
030-530 199 322



Service Hotline für Soloselbstständige
030-1200 21034



Bezirksregierung Münster
ueberbrueckungshilfe@brms.nrw.de

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}