Hauptinhalt

Ausbildung


Verwaltungsinformatiker/in (Bachelor of Arts)

Laufbahngruppe 2.1 des allgemeinen Verwaltungsdienstes

Personengruppe zeigt auf Tafel

© Bezirksregierung Münster

Für die dreijährige duale Ausbildung in der Laufbahngruppe 2.1 des allgemeinen Verwaltungsdienstes des Landes NRW (ehem. gehobener Dienst) ist das Abitur oder die uneingeschränkte Fachhochschulreife erforderlich. Die Ausbildung findet in Form eines Bachelor-Studiums statt und gliedert sich in fachwissenschaftliche und fachpraktische Module.

Die fachwissenschaftliche Studienzeit absolvieren Sie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Abteilung Münster. Sie umfasst folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundlagen der Informatik
  • IT-Anwendungsentwicklung
  • IT-Management
  • Rechtswissenschaften
  • Verwaltungswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Sozialwissenschaften

Die fachpraktischen Abschnitte durchlaufen die Studierenden in verschiedenen Dezernaten der Bezirksregierung, zum Teil aber auch bei anderen staatlichen Behörden (überwiegend in IT-Bereichen aber auch in Aufgabenbereichen der allgemeinen Verwaltung).

Nach Abschluss der dreijährigen Ausbildung bietet die Landesverwaltung NRW ein breitgefächertes Tätigkeitsfeld und weitgehend selbstständiges Arbeiten als Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter in allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung mit höheren bzw. anspruchsvolleren IT-Anteilen.

Bewerbungsverfahren

Momentan bieten wir Ausbildungsstellen an!

Ausbildungsbeginn: 01.09.2021
Bewerbungszeitraum: 01.06. bis 30.11.2020

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Onlinebewerbungsportal! Andere Bewerbungsformen können leider nicht berücksichtig werden.

Informationen zur Ausbildung

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}