Privatschulen

Hauptinhalt

Bildungsnetzwerke, Kinder beruflich Reisender, Lernorte

Fotolia_57952028_djama_XXL

Bildungsregionen
Regionale Bildungsnetzwerke

Im Regierungsbezirk Münster haben alle Städte und Kreise mit dem Land NRW einen Vertrag zur Gründung und Entwicklung eines Regionalen Bildungsnetzwerkes abge­schlossen. Die vielfältigen Bildungs­partner in der Region kooperieren miteinander, um die Bildungschancen und -möglichkeiten junger Menschen optimal gestalten zu können. (...)

Fotolia_64236564_bowcordes_XXL

Schule unterwegs
Schule für Kinder beruflich Reisender

Da Kinder beruflich Reisender durch den häufigen Wechsel des Standortes und damit auch der Schule erheblich belastet sind, gibt es in NRW seit einigen Jahren ein System zur schulischen Förderung. Die Bezirksregierung ist unter anderem für die Berufung von Bereichslehrkräften zuständig. (...)

Fotolia_56705726_Christian Schwier_XXL

Besondere Schulformen
Montessorischulen, Waldorfschulen

Die Schulabteilung der Bezirks­regierung Münster bearbeitet die Aufga­ben, die sich aus der Privat­schul­freiheit der Art. 7 GG und 8 LV NRW ergeben. Schulen in privater Träger­schaft sind Ersatz­schulen, wenn sie in ihren Bildungs- und Erzie­hungs­zielen im Wesent­lichen denen der öffentlichen Schulen entsprechen. Die Ersatz­schulen haben inso­weit auch das Recht, mit gleicher Wirkung wie öffent­liche Schulen Zeug­nisse zu erteilen, Abschlüsse zu vergeben und Prüfun­gen abzuhalten. (...)


Lerninhalte lebendig gestalten
Außerschulische Lernorte

Unterrichts­gänge zu außer­schulischen Lernorten ermöglichen es, Lern­inhalte lebendig und durch die direkte Begegnung anschau­lich für Schülerinnen und Schüler zu gestalten. Auch das Schul­gesetz des Landes Nordrhein-Westfalen eröffnet die Mög­lichkeit, Unter­richt in anderer Form außerhalb der Schule durchzuführen. (...)

Zusätzliche Informationen

Downloads

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}