Jugendliche lachen

Hauptinhalt

Musikwerkstatt

ein Jugendlicher spielt am Klavier

5.3 Musikwerkstatt
Klingende Farben und bunte Töne

Projekt für die Jahrgangsstufen 5 – 13

Dass man beim Anblick von Gummibärchen schon mal an den Werbejingle „Haribo macht Kinder froh“ denkt, das ist ein gelungener Trick der Werbeindustrie. Aber würde Euch auch bei einem roten Gummibärchen der Ton C einfallen, oder denkt Ihr bei einem gelben Gummibärchen plötzlich an den Ton D? Das können Menschen, die eine Fähigkeit namens „Synästhesie“ besitzen: Sie verbinden bestimmte Tonfolgen mit ganz bestimmten Farben.

Der russische Komponist Alexander Nikolajewitsch Skrjabin, der vor 150 Jahren geboren wurde, versuchte, eine Beziehung zwischen Tönen und Farben in seinen Werken herzustellen. Er wollte mit Hilfe eines Farbenklaviers einen Konzertsaal während der Aufführung in verschiedenfarbiges Licht tauchen.

Eure Aufgaben

Jahrgangsstufen 5 – 13

  1. Informiert Euch über den Komponisten Skrjabin und über das Phänomen Synästhesie. Verfasst darüber einen spannenden Artikel für eine Schülerzeitung (Print- oder Digitalform) oder erstellt ein Erklär-Video.
  2. Sucht Euch bei YouTube ein kurzes Klavierstück von Skrjabin (z. B. Op.13 Nr. 2 in a-Moll) und lasst Euch von der Musik zu einer farbigen Umsetzung anregen: ganz konventionell als gemaltes Bild, gestaltet mit einer Mal-App, oder in einer beliebigen anderen Technik.
  3. Schickt uns bitte Euer Produkt und die Begründung für Eure persönliche Gestaltung. Was hat Euch beeinflusst? Nach welchen Kriterien habt Ihr die Farben ausgesucht?

Fachbereiche

Musik, Kunst, Gestaltung, Deutsch, Philosophie, Psychologie

Arbeitsformen

Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten, Partnerarbeiten

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}