Jugendliche lachen

Hauptinhalt

Begegnungen und Visionen

Jugendliche kleben ein Plakat auf eine Litfaßsäule

4.5 Begegnungen und Visionen
Werbung: Erzähl(t) Geschichten!

Projekt für die Jahrgangsstufen 5 – 13

Eine Welt ohne Werbung? Nicht vorstellbar! Heute nicht – und früher auch nicht. Jedenfalls nicht, seit marktwirtschaftliche Strukturen vorherrschen, die Werbung intensiv nutzen. Ihr alle könntet vermutlich spontan irgendeine Fernseh- oder Internetwerbung nacherzählen – und vielleicht habt Ihr ja sogar schon einmal eine Kaufentscheidung ganz allein aufgrund von Werbung getroffen. Um diese „große“ Werbung soll es aber gar nicht gehen in diesem Projekt. Wir machen es eine Nummer kleiner: Werbung kann nämlich auch Lokalgeschichte erzählen.

Zum Beispiel die Geschichte Eures Ortes. Welche Geschäfte gibt es? Welche Handwerksbetriebe, Hotels, Freizeiteinrichtungen? Und in welcher Form machen die auf sich aufmerksam? Wie wirbt Euer Ort selbst für sich? Das alles herauszufinden, ist nicht ganz so schwierig. Wenn man die Werbung von heute aber nun vergleicht mit der Werbung von vor hundert Jahren, dann wird’s spannend: Gibt es die Bäckerei von damals noch? Übernachten die Durchreisenden noch immer im gleichen Hotel? Werden die Produkte, für die Euer Ort vielleicht vor hundert Jahren berühmt war, noch immer hergestellt? Könnt Ihr all diese Fragen mit „Ja“ beantworten, dann müsste es ungemein interessant sein, den Geschichten dieser Einrichtungen anhand der sich verändernden Werbung nachzuspüren.

Und falls Ihr die Fragen mit „Nein“ beantwortet, dann schließt sich natürlich gleich die nächste Frage an: Was ist aus den Einrichtungen geworden? Erzählt uns also die Geschichte Eures Ortes oder Eurer Region als reich illustrierte lokale oder regionale Werbegeschichte!

Eure Aufgaben

Jahrgangsstufen 5 – 9

  1. Geht auf Spurensuche, indem Ihr in Stadt- und Schularchiven, in alten Adress- und Telefonbüchern oder in alten Reiseführern, in Broschüren oder Lokalzeitungen nach Werbung für regionale und lokale Anbieter von Waren oder Dienstleistungen sucht. Findet heraus, was Euren Ort oder Eure Region vor hundert Jahren ausgemacht und geprägt hat, wofür in Euren Quellen geworben wurde und was dies für die Alltagsgestaltung der Menschen bedeutet haben mag. Vielleicht kennt Ihr ja sogar Zeitzeugen wie Urgroßeltern oder fragt nach bei Stadtarchiven, Heimatstuben, Handelskammern, Gewerkschaften oder Stadtbibliotheken.
  2. Präsentiert uns eine reich bebilderte Gegenüberstellung Eurer Heimat heute und vor hundert Jahren anhand der Werbung, die Ihr gefunden habt.
  3. In der Darstellungsform seid Ihr frei und könnt sowohl auf analoge als auch digitale Formate zurückgreifen.

Jahrgangsstufen 10 – 13

  1. Geht auf Spurensuche, indem Ihr in Stadt- und Schularchiven, in alten Adress- und Telefonbüchern oder in alten Reiseführern, in Broschüren oder Lokalzeitungen nach Werbung für regionale und lokale Anbieter von Waren oder Dienstleistungen sucht. Findet heraus, was Euren Ort oder Eure Region vor hundert Jahren ausgemacht und geprägt hat, wofür in Euren Quellen geworben wurde und was dies für die Alltagsgestaltung der Menschen bedeutet haben mag. Vielleicht kennt Ihr ja sogar Zeitzeugen wie Urgroßeltern oder fragt nach bei Stadtarchiven, Heimatstuben, Handelskammern, Gewerkschaften oder Stadtbibliotheken.
  2. Wo stellt Ihr die markantesten Veränderungen fest (bei­spielsweise Strukturwandel in Schlesien oder im Ruhrgebiet)? Analysiert anhand der von Euch gefundenen Werbung, welche Veränderungen Euer Ort oder Eure Region erlebt hat.
  3. Stellt die Ergebnisse (mit Erläuterungen und Bildern) in einer digitalen oder analogen Ausstellung vor. Vielleicht bietet sich die Möglichkeit, die Ausstellung in der Schule oder Eurem Ort zu präsentieren.

Fachbereiche

Deutsch, Geschichte, Politik, Sozialwissenschaften, Wirtschaft (auch fächer- und jahrgangsstufenübergreifend)

Arbeitsformen

Einzelarbeiten, Partnerarbeiten, Gruppenarbeiten

Besonderer Hinweis

Die Martin-Opitz-Bibliothek in Herne bietet digital und analog eine Fülle an alten Adress- und Telefonbüchern etc. mit einer Vielzahl an Werbeanzeigen aus dem mittel- und osteuropäischen Raum von vor 100 Jahren.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}