Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

2019



September

17.09.2019
Kleinstädte in Westfalen: Netzwerke für die Digitalisierung

Die Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold und Münster werden die westfälische Kleinstädte unter 20.000 Einwohnern bei der Einrichtung von Digitalisierungs-Netzwerken unterstützen.


16.09.2019
Brand- und Katastrophenschutz-Verdienst-Ehrenzeichen für Christoph Brodesser und Gunther Stang

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat heute (16.September) Christoph Brodesser aus Nordwalde und Gunther Stang aus Steinfurt mit dem Brand- und Katastrophenschutz-Verdienst-Ehrenzeichen in Silber geehrt.


13.09.2019
Leidenschaft für Zahlen und Codes

Fünf Tage lang drehte sich für sie alles um Zahlen und Programm­codes. In dieser Woche (9. bis 13.September) wurden 100 Abiturientinnen und Abiturienten aus ganz NRW von dem normalen Schul­unterricht befreit und konnten sich ganz ihrer Leiden­schaft Mathematik und Informatik widmen.


13.09.2019
Stadtentwicklung: 1.289.878 Euro für digitales Zukunfts­labor in Gelsenkirchen

Im Rahmen des Förderprogramms „Digitale Modellregionen“ hat die Bezirks­regierung Münster rund 1,3 Millionen Euro für ein digitales Zukunfts­labor in Gelsen­kirchen bewilligt. Regierungs­präsidentin Dorothee Feller hat den Bescheid heute (Freitag, 13. September) an den Oberbürger­meister der Stadt Gelsenkirchen, Frank Baranowski, übergeben.


13.09.2019
Plan­unterlagen für den Aus­bau der Tank- und Rast­anlage Münster­land West an der A 1

Die Planunterlagen für den Ausbau der Tank- und Rastanlage Münsterland West (Münster-Roxel) an der Autobahn 1 liegen aus.


12.09.2019
Kleine Städte, große Chancen

Wie können kleine Städte die Themen Mobilität, Bildung, Migration, Klima, Gesundheit, Energie und Sicherheit stemmen? Wie kann der ländliche Raum Nische statt Niemandsland werden? Das sind für kleine Kommunen große Herausforderungen.


10.09.2019
#Westfalen #Lippe: Zukunftsmesse Kleinstädte am 17. September 2019 in Arnsberg

Was die Zukunftsthemen wie Mobilität, Bildung, Migration, Klima, Gesundheit, Energie und Sicherheit betrifft, stehen die Kommunen vor großen Herausforderungen. Gleiches gilt für die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse in Stadt und Land, die zu den zentralen Zielen der Politik zählt.


06.09.2019
Nach Brand in Emsdetten: Löschwasser-Entsorgung dauert drei Wochen

Nach dem Großbrand bei einem Entsorgungs­betrieb ins Emsdetten hat in dieser Woche die Entsorgung des Lösch­wassers begonnen, das zur Zeit in der alten Emsdettener Klär­anlage zwischengelagert wird. Das Wasser wird nun zu zwei chemisch-physikalischen Behandlungs­anlagen in Ganderkesee und Iserlohn gebracht.


05.09.2019
Regionalräte fordern leistungsfähige Mobilität für Westfalen-Lippe

Die Regionalräte der drei westfälischen Regierungs­bezirke Arnsberg, Detmold und Münster fordern von Bund, Land und Kommunen eine deutlich integrativere Verkehrsplanung. Die Sicher­stellung einer zukunftsorientierten, klimas­chonenden und funktionierenden Infra­struktur müsse stärker als bisher als gesamt­gesellschaftliches Anliegen verstanden werden.


05.09.2019
Drei bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger bestellt und eine Verabschiedung

Bei der Bezirksregierung Münster sind heute (5. September) Benjamin Fischer, Thomas Temmann und Lars Buschmeier zu bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern bestellt worden. Anton Katemann wurde in den Ruhestand verabschiedet.


05.09.2019
Münsters nördliches Torhaus wird saniert

Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Münster 51.000 Euro für die Sanierung des nördlichen Torhauses in Münster bewilligt.


04.09.2019
119.475 Euro für den Flugplatz Borken-Hoxfeld

Für den Ausbau und Erneuerungsmaßnahmen auf dem Flugplatz Borken-Hoxfeld bewilligt die Bezirksregierung Münster dem Luftsportverein Borken e.V. 119.475 Euro.


03.09.2019
1,173 Millionen Euro für die Um­gestaltung des Markt­platzes in Beckum bewilligt

Die Bezirksregierung Münster bewilligt der Stadt Beckum aus Mitteln der Städtebauförderung eine Förderung von 1.173.000 Euro.


03.09.2019
118.000 Euro für Schloss Senden

Die Bezirksregierung Münster hat aus dem Denkmalförderprogramm 2019 des Landes Nordrhein-Westfalen 118.000 Euro für das Schloss in Senden bewilligt.


August

30.08.2019
Erster Naturpark-Wandertag von Regierungspräsidentin Feller im Natur­park Hohe Mark

Zwischen Nieder­rhein, Münster­land und Ruhr­gebiet liegt nahe der Grenze zu den Nieder­landen der Natur­park Hohe Mark. Zur ersten Naturpark-Hohe-Mark-Wanderung hat Regierungs­präsidentin Dorothee Feller Akteure rund um den Natur­park und den Regierungs­bezirk Münster eingeladen.


30.08.2019
Ergänzung des Luft­reinhalte­plans für Gelsen­kirchen tritt am 1. September in Kraft

Die Bezirksregierung Münster wird am 1. September die Planergänzung zum Luftreinhalteplan Ruhrgebiet - Teilplan Nord für das Stadtgebiet Gelsenkirchen in Kraft setzen.


30.08.2019
Zentral­deponie Emscher­bruch (ZDE): Erneute Aus­legung der Plan­unter­lagen ab 3. September

Wie bereits im Juli angekündigt, legt die Bezirks­regierung Münster nach dem Ende der nordrhein-westfälischen Sommer­ferien die Plan­unter­lagen zur Erhöhung und Er­weiterung der Gelsen­kirchener Zentraldeponie Emscherbruch (ZDE) erneut aus.


30.08.2019
Nach Großbrand: Löschwasser wird entsorgt, Brandschutz ausgeweitet

Nach dem Groß­brand, bei dem am 12. August auf dem Gelände des Ems­dettener Entsorgungs­betriebs Lohmann rund 6.500 Kubikmeter textile Abfälle, Elektro­alt­geräte und Holz abge­brannt sind, haben die Stadt und die Bezirks­regierung Münster dem Unter­nehmen Vorgaben für die Entsorgung des Lösch­wassers und die Über­arbeitung des Brandschutz­konzepts gemacht.


29.08.2019
„Regierungsbezirk Münster ist ein Powerhaus unseres Landes“

Zum traditionellen Sommer­fest der Bezirks­regierung begrüßte Regierungs­präsidentin Dorothee Feller bei bestem Sommer­wetter rund 250 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Verwaltung zum abendlichen „Picknick“ am Domplatz in Münster.


29.08.2019
Mehr als 1,8 Millionen Euro für Münsterland e. V.

Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreichte am Rande des traditionellen Sommerfestes der Bezirksregierung Münster einen Förderbescheid über 1.880.732 Euro an Klaus Ehling und Landrat Dr. Kai Zwicker für das Projekt „Enabling Networks Münsterland“.


28.08.2019
Es geht bald los: Fischtreppe in Telgte wird erneuert

Nach dem Ende des Maria-Geburtsmarktes in Telgte (6. bis 10. September) starten am 16. September 2019 die Bau­arbeiten zur Erneuerung der Fischtreppe.


27.08.2019
Claus Muchow mit dem Bundes­verdienst­kreuz ausgezeichnet

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat Claus Muchow aus Steinfurt mit dem Bundes­verdienst­kreuz am Bande des Verdienst­ordens der Bundes­republik Deutsch­land ausgezeichnet.


27.08.2019
Anti-Mobbing-Hilfe für Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum

Die Schul­leitung der Gesamt­schule Ennigerloh-Neubeckum will zum Start des neuen Schul­jahrs in Gesprächen mit den ge­wählten Vertretungen von Eltern sowie von Schülerinnen und Schülern ermitteln, ob an den drei Stand­orten der Schule ein erhöhter Bedarf zur Prävention und Auf­klärung von Mobbing besteht.


23.08.2019
Neues Schuljahr beginnt am 28. August 2019

Fast sind die Sommer­ferien in Nordrhein-Westfalen schon wieder zu Ende. Am kommenden Mittwoch (28. August) fängt auch im Regierungs­bezirk Münster die Schule wieder an.


22.08.2019
ZUE Ibbenbüren: Neubauten sind im Plan

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat sich heute in der Zentralen Unter­bringungs­ein­richtung (ZUE) Ibben­büren ein Bild vom Stand der Umbau­maß­nahmen verschafft, die in diesem Herbst abgeschlossen sein sollen.


22.08.2019
534.000 Euro für Neuenkirchen

Die Bezirksregierung Münster bewilligt der Gemeinde Neuenkirchen aus dem Städtebauförderprogramm 2019 des Landes Nordrhein-Westfalen 534.000 Euro.


22.08.2019
Bezirksregierung bewilligt 565.000 Euro für Emsdetten

Die Bezirksregierung Münster bewilligt der Stadt Emsdetten aus dem Städtebauförderprogramm 2019, „Aktive Zentren“ eine Zuwendung in Höhe von 565.000 Euro. Mit diesen Mitteln soll die Fußgängerzone Emsstraße neugestaltet werden.


16.08.2019
Quecksilberfund in der Lippe bei Dorsten

Bei der vor zwei Tagen (Mittwoch, 14. August) im Rahmen einer polizeilichen Ermittlungsaktion in der Lippe bei Dorsten gefundenen Substanz handelte es sich tatsächlich um Quecksilber. Die Substanz konnte noch am selben Abend aus der Lippe entfernt werden.


16.08.2019
Ausstellung „Leben im Johannes-Hospiz“ in der Bezirksregierung

In der Bezirksregierung Münster am Domplatz ist von heute an (Freitag, 16. August) bis zum 26. August die Aus­stellung „Leben im Johannes-Hospiz“ mit Portraits der Fotografin Annet van der Voort zu sehen. Sie zeigt Lebens­geschichten von ehemaligen Bewohnern, Angehörigen und Mit­arbeitenden der Einrichtung.


16.08.2019
Bezirksregierung ehrt Mitarbeiter für 40 Dienstjahre

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat gemeinsam mit Personal­haupt­dezernentin Christiane Wienströer heute (16. August) Werner Musiol, Elmar Wimber, Andreas Raesfeld und Martina Walter­busch für 40 Jahre im öffentlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen geehrt.


14.08.2019
„Stiftung Kinder für Benin“ anerkannt

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat heute die Aner­kennungs­urkunde für die „Stiftung Kinder für Benin“ an den Stifter Dr. Alfons Roerkohl aus Castrop-Rauxel überreicht.


14.08.2019
6.087.477 Euro für „Bahnhof Dülmen – klima­gerecht mobil unterwegs“

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat heute (14. August) einen Förderbescheid über 6.087.477 Euro aus dem Programm „KommunalerKlimaschutz.NRW“ für das Projekt „Bahnhof Dülmen – klimagerecht mobil unterwegs“ übergeben.


13.08.2019
872.000 Euro für Umbau in Altenberge

Die Bezirksregierung Münster bewilligt der Gemeinde Altenberge eine Zuwendung in Höhe von 872.000 Euro. Mit dem gleichen Betrag beteiligt sich die Gemeinde.


09.08.2019
Regierungs­präsi­dentin Feller: Emscher-Lippe-Studie bestätigt unsere Ein­schätzung

Zur gestern (Donnerstag, 8. August) vorge­stellten Regional­studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), die unter anderem akuten Handlungs­bedarf für die Zukunft der Emscher-Lippe-Region sieht, äußert sich Regierungs­präsidentin Dorothee Feller.


08.08.2019
Bezirksregierung bewilligt erstmalig Landesmittel für verkehrshistorisches Kulturgut

Die Bezirksregierung Münster bewilligt erstmalig Gelder aus dem Landesförder­programm „Verkehrs­historische Kultur­güter“ die Erneuerung von Holz­streben eines Schienen­teilstückes sowie den Neu­anstrich des Prell­bocks und der Achse eines alten Eisen­bahn­waggons in Warendorf.


07.08.2019
Rheiner-Ohner-Damm in Wettringen bekommt Rad- und Gehweg

Die Bezirksregierung Münster fördert den Ausbau des Rheiner-Ohner-Dammes und die Anlage eines 345 Meter langen Rad- und Gehwegs am Haddorfer See in Wettringen mit 264.800 Euro.


06.08.2019
Bezirksregierung Münster fördert die Erneuerung des Radweges an der K 27 in Dülmen mit 275.000 Euro

Die Bezirks­regierung Münster fördert die grund­hafte Erneuerung eines Teil­stücks des Rad­weges an der Kreis­straße 27 zwischen dem Olfener Weg und der Fröbel­straße in Dülmen mit insgesamt 275.000 Euro.


06.08.2019
1.043.000 Euro für Rückbau der K 24 in Ibbenbüren

Die Bezirksregierung Münster bewilligt dem Kreis Steinfurt für den Rück­bau der K 24 (Bocke­taler Straße) zwischen Ibben­büren-Laggen­beck undTecklen­burg-Brochter­beck zugunsten eines rund 1.700 Meter langen Geh- und Radweges 1.043.000 Euro


05.08.2019
1.190.500 Euro für Eisenbahnüberführung in Rheine

Die Bezirksregierung Münster hat 1.190.500 Euro für die Eisen­bahnüber­führung „Hörst­kamp/Staels­kottenweg“ an der Bahnstrecke Löhne – Rheine in Rheine bewilligt.


01.08.2019
Bezirksregierung Münster fördert gemeinsames digitales Parkleitsystem in Coesfeld und Borken

Die Bezirks­regierung Münster fördert die gemein­same Einführung eines digitalen Parkleit­systems in den Städten Borken und Coesfeld mit insgesamt 317.700 Euro.


01.08.2019
Erster Tag für die Azubis bei der Bezirksregierung

Der 1. August 2019 wird Jasmin, Meike, Larissa, Marvin, Lukasz, Jennifer, Melissa, Simon, Justus, Michael und Noah wohl für immer im Gedächtnis bleiben.


01.08.2019
30.000 Euro für Gut Brückhausen in Everswinkel

Die Bezirksregierung Münster hat einen Zuwendungs­bescheid über 30.0000 Euro für das Gut Brück­hausen in Evers­winkel auf den Weg gebracht.


Juli

30.07.2019
Kreisverkehr und Straßen­erneu­erung in Senden gefördert

Die Gemeinde Senden und der Kreis Coesfeld dürfen sich über insgesamt 938.200 Fördergelder, die sie für bauliche Verkehrsmaßnahmen in Senden von der Bezirksregierung Münster erhalten, freuen.


30.07.2019
Bezirksregierung fördert Neugliederung der Coesfelder Straße in Lette

Die Bezirksregierung Münster fördert die Neugliederung des Straßenraums der Coesfelder Straße (K 48) zwischen der Bruchstraße und dem südlichen Ortseingang mit 791.800 Euro. Diese ist eingebettet in ein Gesamtkonzept für die Ortsdurchfahrt Lette.


30.07.2019
800.000 Euro für den Umbau der Bilholtstraße und Zur Geest in Olfen

ie Stadt Olfen darf sich über eine Förderung von 789.000 Euro für den Umbau der Bilholtstraße zwischen den Straßen „Grüner Weg“ und „Im Selken“ freuen. Außerdem wird mit dem Geld die Straße „Zur Geest“ zwischen Bilholtstraße und Freiherr-vom-Stein-Straße umgebaut.


26.07.2019
Kohlenmonoxid: Wenn die Gasheizung bei Hitze zur Gefahr wird

Steigt das Thermometer über 30 Grad Celsius, können ältere Gast­hermen zur Gefahr werden. Durch die hohen Außen­temperaturen kann es in Kaminen zu einem Abgas­rückstau kommen.


26.07.2019
Aktuelle Denkmalförderungen

Denkmäler sind Zeugnisse der Geschichte. Sie zu erhalten ist von zentraler Bedeutung für die Attraktivität der Städte und Regionen. Mit Hilfe des Programms der Denkmal­förderung wird die Pflege und Sanierung der Denkmäler unterstützt.


26.07.2019
Integrierte Ländliche Ent­wicklung und Flur­bereinigung stärken das Land

Im ländlich geprägten Regierungs­bezirk Münster bietet die Bezirks­regierung vielfältige Förder­möglich­keiten an. Dazu wurden zwei neue Broschüren aufgelegt.


25.07.2019
Zwei bevoll­mächtigte Bezirks­schorn­steinfeger bestellt und eine Ver­abschie­dung

Bei der Bezirks­regierung Münster sind heute (Donnerstag, 25. Juli) Stefan Klumpjan und Jörg Diete zu bevoll­mächtigten Bezirks­schorn­steinfegern bestellt worden. Hans-Jürgen Finke wurde auf seinen Antrag in den Ruhe­stand verabschiedet.


18.07.2019
Sanierung der Domini­kaner­kirche in Münster gefördert

Die Bezirks­regierung Münster fördert die denkmal­gerechte Sanierung der ehe­maligen Domini­kaner­kirche in Münster mit 330.000 Euro. Die Förder­mittel stammen aus den Denkmal­förder­program­men des Bundes und des Landes NRW.


17.07.2019
Kreisstraße 4 in Sendenhorst wird grunderneuert

Mit 315.000 Euro fördert die Bezirks­regierung Münster die Grund­erneuerung der Kreisstraße 4 zwischen Sendenhorst und dem Ortsteil Hoetmar. Das Bau­projekt soll voraussichtlich im Sommer 2019 starten.


17.07.2019
Rad- und Gehweg zwischen Everswinkel und Sendenhorst gefördert

Die Bezirksregierung Münster fördert den Ausbau des Rad- und Gehweges an der Kreis­straße 19 in Everswinkel mit 456.400 Euro.


12.07.2019
Abschluss­prüfung bestanden: Vermessungs­techniker und Geomatiker

Regierungs­vize­präsident Dr. Ansgar Scheipers begrüßte gestern (11. Juli) 17 Ver­messungs­techniker und 6 Geo­matiker in der Bezirks­regierung Münster und gratulierte ihnen herzlich zur erfolg­reich bestan­denen Abschluss­prüfung.


11.07.2019
Zentraldeponie Emscherbruch: Erörterungstermin beendet

Der Erörterungs­termin zur Erwei­terung und Erhöhung der Zentral­deponie Emscher­bruch in Gelsen­kirchen ist beendet worden. Der Verhand­lungs­leiter bedankte sich bei allen Betei­ligten für den konstruk­tiven Aus­tausch.


11.07.2019
Förder­bescheide für Haus Schücking in Sassen­berg

Regierungs­präsidentin Dorothee Feller hat gestern (11. Juli) zwei Förder­bescheide über insgesamt 150.000 Euro für das unter Denkmal­schutz stehende Haus Schücking in Sassen­berg an Ildiko Schücking übergeben.


10.07.2019
Dritter Tag im Erör­terungs­termin Zentral­deponie Emscher­bruch

Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zur Erhöhung und Erweiterung der Zentraldeponie Emscherbruch (ZDE), mit der die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH als Betreiber der ZDE zusätzliche Volumina für Abfälle der Deponieklassen I, II und III schaffen will, wird die Erörterung am Donnerstag, 11. Juli 2019, fortgesetzt.


10.07.2019
226 Lkw-Transporte an zwei Tagen kontrolliert

Einmal im Jahr organisiert die Bezirks­regierung Münster in Kooperation mit einem inter­natio­nalen Behörden-Team eine groß angelegte Abfall­trans­port­kontrolle. Die Kontrollen fanden in diesem Jahr auf den Auto­bahnen 2 und 42 statt.


10.07.2019
Zeugnistelefon geschaltet

Das Zeugnis zum Schul­jahres­ende entscheidet darüber, ob der schulische Bildungs­gang wie geplant fort­gesetzt werden kann. Wenn das Leistungs­bild nicht den Erwar­tungen entspricht oder sich im Vergleich zum Halb­jahres­zeugnis überraschend verändert hat, gibt es zu Zeugnissen und Noten­gebung zuweilen Beratungs­bedarf.


09.07.2019
Zweiter Tag im Erör­terungs­termin Zentral­deponie Emscher­bruch

Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zur Erhöhung und Erweiterung der Zentraldeponie Emscherbruch (ZDE), mit der die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH als Betreiber der ZDE zusätzliche Volumina für Abfälle der Deponieklassen I, II und III schaffen will, wird die Erörterung am Mittwoch, 10. Juli 2019, fortgesetzt.


09.07.2019
Emscher-Lippe: Talks und Tatkraft auf Schalke für die Talente der Region

Wie kann die Emscher-Lippe-Region den Heraus­forderungen des globalen Wettbewerbs begegnen? Wie kommuniziert die Region ihre Stärken als attrak­tiver Stand­ort für Unter­nehmen? Wie kann das Potenzial junger Menschen in der Region als Fach­kräfte gehoben werden?


09.07.2019
Zentral­deponie Emscher­bruch (ZDE): Erneute Aus­legung der Plan­unter­lagen

Im Anschluss an den Erörterungstermin in dem laufenden Plan­fest­stellungs­verfahren werden die Antrags­unter­lagen erneut öffentlich ausgelegt, so dass weitere Einwen­dungen möglich sind.


08.07.2019
Zentral­deponie Emscher­bruch (ZDE): Erör­terungs­verfahren startet am 9. Juli

Im Rahmen des Plan­feststellungs­verfahrens zur Er­höhung und Er­weiterung der Zentral­deponie Emscher­bruch (ZDE), mit der die AGR Abfall­entsorgungs-Gesell­schaft Ruhr­gebiet mbH als Be­treiber der ZDE zusätz­liche Volumina für Abfälle der Deponie­klassen I, II und III schaffen will, beginnt am Dienstag, 9. Juli 2019, die Erörterung der im bisherigen Verfahren frist­gerecht einge­gangenen Stellung­nahmen und Ein­wendungen.


08.07.2019
„Man kann alles schaffen“

Die Emscher-Lippe-Region liegt der Münsteraner Regierungs­präsidentin Dorothee Feller besonders am Herzen – genauso wie dem ehemaligen Schalker Nationalspieler, Olaf Thon. Schon allein deshalb, nehmen beide sehr gerne am Dienstag (9. Juli) an der Veranstaltung auf Schalke „Emscher-Lippe – Eine Region mit viel Potenzial“ teil.


05.07.2019
„Zukunft braucht Menschen, die mitarbeiten wollen“

atthias Bongard, vielen als Stimme von WDR 2 bekannt, moderiert am Dienstag (9. Juli) für Schalke 04, die Stiftung Schalker Markt, die RAG-Stiftung und die Bezirksregierung Münster in der Veltins-Arena vor 400 Teilnehmern und Gästen, die Veranstaltung „Emscher-Lippe – Eine Region mit viel Potenzial“.


04.07.2019
Memorandum mit Leben gefüllt

Ein halbes Jahr nach der Unter­zeichnung des Memo­randums gibt es sichtbare Fortschritte in der grenz­über­schrei­tenden Zusammen­arbeit. Bei der Landräte­konferenz stellte die EUREGIO als deutsch vor.


04.07.2019
„Emscher-Lippe – Eine Region mit viel Potenzial“

Die Bezirksregierung Münster, der FC Schalke 04, die Stiftung Schalker Markt und die RAG-Stiftung können sich auf rund 400 Gäste zu ihrer Veranstaltung „Emscher-Lippe – eine Region mit viel Potenzial“ am 9. Juli 2019 in der Veltins-Arena auf Schalke in Gelsenkirchen freuen.


02.07.2019
150 Jahre Marienhospital Gelsenkirchen

Rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 200 geladene Gäste aus Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft feierten am vergangenen Wochenende das Jubiläum 150 Jahre Marienhospital Gelsenkirchen im Musiktheater im Revier.


01.07.2019
Batterieforschung: Regionalrat begrüßt Entscheidung für Münster und Ibbenbüren

Mit einhelliger Zustimmung hat der Regionalrat in seiner heutigen Sitzung (Montag, 1. Juli) die Entscheidung der Bundes­regierung für Münster als Haupt­standort der „Forschungsfertigung Batterie­zelle“ und für Ibbenbüren als Entwicklungs­standort eines künftigen Batterie-Recyclings begrüßt.


01.07.2019
187.400 Euro für Radweg in Wettringen

Die Bezirks­regierung Münster fördert die Neuanlage eines Rad­weges entlang des Marken­weges am Haddorfer See in Wettringen


Juni

28.06.2019
Regierungspräsidentin Feller: Wir dulden keinen Antisemitismus

Nach dem Vorwurf einer antisemitischen und homophoben Beschimpfung eines Fünft­klässlers am Schalker Gymnasium stellt Regierungs­präsidentin Dorothee Feller klar: „Generell gilt: Wir dulden an unseren Schulen keinen Antisemitismus."


25.06.2019
Fünf Flücht­linge haben Prüfung zum Alten­pflege­helfer geschafft

Im Rahmen des Pro­jektes „Care for Integration“ haben jetzt erstmals fünf Flücht­linge aus Angola, Syrien und Eritrea ihre Prüfung zum Alten­pflege­helfer bei der Bezirks­regierung Münster bestanden.


25.06.2019
Wie schützt das Arbeitsrecht die Arbeitnehmer bei Hitze?

Der Hoch­sommer nimmt in dieser Woche so richtig Fahrt auf. So sehr sich Eis­dielen und Schwimm­bäder über die Tempe­raturen freuen, so sehr belastet das Wetter auf der anderen Seite viele Menschen, die ihrer Arbeit nachgehen müssen.


24.06.2019
Bezirksregierung Münster fördert Ausbau der Bahnübergänge in Dorsten

Mit einem Fördersatz von jeweils 80 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben fördert die Bezirks­regierung Münster im Zuge der Regionale 2016 „BahnLandLust“ den Ausbau der Bahn­übergänge Speckinger Weg und Kaiserweg in Dorsten.


18.06.2019
Bezirksregierung Münster fördert Teilstück des Radweges zwischen Reken und Velen

Die Bezirksregierung Münster fördert ein Teilstück des Radweges zwischen Reken und Velen entlang der Kreisstraße (K 11) mit 63.700 Euro.


17.06.2019
„Guter Montag": Regierungsvizepräsident empfängt Münsters Bäckergilde

Es war vor mittlerweile 336 Jahren, als anno 1683 der Legende nach Bäcker­gesellen aus Münster die Stadt Wien vor der Erstürmung durch die Türken retteten. Als Danke­schön bekamen sie vom Österreich­ischen Kaiser einen freien Tag geschenkt. Aus dieser Tradition heraus ist der „Gute Montag“ entstanden.


13.06.2019
Öffentliche Belobigung für 12-jährige Lebensretterin

Als ihre „ganz besondere Heldin“ bezeichnete Regierungs­präsi­dentin Dorothee Feller die erst 12 Jahre alte Lucia de Oliveira Lopes aus Greven, als sie ihr bei einer Feier­stunde in der Bezirks­regierung Münster eine Urkunde für ihre Rettungs­tat überreichte.


13.06.2019
Neuer Bezirksschornsteinfeger für Ahaus und Legden bestellt

In der Bezirks­regierung Münster hat heute (13. Juni 2019) der Schorn­steinfeger Dirk Mersch­formann seine Bestellungs­urkunde zum bevoll­mächtigten Bezirks­schorn­stein­feger erhalten.


11.06.2019
Planunterlagen für die Änderung des Bahnübergangs Burenkamp in Dorsten liegen aus

Der Bahn­übergang Buren­kamp an der Bahnstrecke 2273 zwischen Dorsten und Coesfeld soll zurück­gebaut werden. Damit soll die Sicher­heit erhöht und der Liefer­verkehr zu den anlie­genden Firmen verbessert werden. Die aktuellen Plan­unter­lagen werden ab heute (11. Juni) ausgelegt.


07.06.2019
Erörterungs­termin zur Zentral­deponie Emscher­bruch steht fest

Die Abfall­entsorgungs-Gesell­schaft Ruhr­gebiet (AGR) hat am 28. November 2018 einen Antrag auf Er­höhung und Er­weiterung der Zentral­deponie Emscher­bruch (ZDE) bei der Bezirks­regierung Münster gestellt.


04.06.2019
Regierungs­vize­präsident begrüßt Landes­sieger­delegationen aus Ost­europa

Dr. Ansgar Scheipers begrüßte heute (4. Juni) neun ost­euro­päische Delega­tionen, die eine Ein­ladung des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) angenommen haben und eine Woche in Münster verbringen.


Mai

31.05.2019
Regierungs­präsidentin übergibt Förder­bescheid in Bottrop

Gute Nachrichten in Form eines Förder­bescheides überbrachte Regierungs­präsidentin Dorothee Feller heute (31. Mai) dem Bottroper Ober­bürger­meister Bernd Tischler. Im Josef-Albers-Museum Quadrat übergab Feller einen Förder­bescheid für die Er­weiterung des Mu­seums mit einer Förder­summe von 1,75 Millionen Euro.


29.05.2019
General­leutnant Alfons Mais zu Gast bei Re­gierungs­präsi­dentin Dorothee Feller

Regierungspräsidentin Dorothee Feller be­grüßte am Dienstag (28. Mai) General­leutnant Alfons Mais, komman­dierender General des I. Deutsch-Nieder­ländischen Corps in Münster.


28.05.2019
Ulrich Tückmantel wird neuer Presse­sprecher der Bezirks­regierung Münster

Ab dem 1. Juni 2019 nimmt mit Ulrich Tückmantel ein neuer Presse­sprecher seinen Dienst in der Bezirks­regierung Münster auf. Der 52jährige bisherige Chef­redakteur der West­deutschen Zeitung (WZ, Wuppertal) wird damit Nach­folger von Sigrun Rittrich, die mit Ablauf des Monats Mai in den Ruhe­stand geht.


24.05.2019
Zwei Verdachts­fälle unzu­lässiger Be­ziehungen zwischen Lehr­person und Schüler an Gelsen­kirchener Schule

Wie in den ver­gangenen Tagen schon ver­schiedent­lich be­richtet wurde, be­stätigt die Bezirks­regierung Münster, dass es am Max-Planck-Gym­nasium in Gelsen­kirchen-Buer zwei Ver­dachts­fälle von unzu­lässigen Be­ziehungen zwischen Lehr­personen und Schüler/innen gibt.


22.05.2019
Dienst­besprechung im Vermessungs- und Kataster­bereich

Regierungs­vize­präsident Dr. Ansgar Scheipers begrüßte heute (22. Mai) die Vertreter der Kataster­behörden, weiterer Vermessungs­behörden sowie die Öffentlich bestellten Vermessungs­ingenieure (ÖbVI) des Regierungs­bezirkes Münster zur jährlichen Dienstbesprechung.


21.05.2019
Mosaikschule Ostenfelde darf im kommenden Schuljahr Eingangsklasse bilden

An der Mosaikschule in dem Ennigerloher Ortsteil Ostenfelde, wird es nun doch auch im kommenden Schuljahr eine Eingangs­klasse geben. Darauf verständigten sich heute (21. Mai) in einem konstruktiven Gespräch Vertreter der Bezirks­regierung Münster und der Stadt Ennigerloh.


20.05.2019
Bezirksregierung Münster hat neue Lehr­kräfte eingestellt

Die Bezirksregierung Münster hat das zweite Stellen­besetzungs­verfahren dieses Jahres für die fünf Kreise (Borken, Coes­feld, Reck­ling­hausen, Stein­furt, Waren­dorf) und die drei kreisfreien Städte (Bottrop, Gelsen­kirchen, Münster) im Regierungs­bezirk Münster abgeschlossen.


15.05.2019
Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel mit 2.845.700 Euro gefördert

Regierungs­präsidentin Dorothee Feller hat einen Förder­bescheid über 2.845.700 Euro an den Inten­danten des West­fälischen Landes­theaters in Castrop-Rauxel Ralf Ebeling und den Geschäfts­führenden Direktor Günter Wohlfarth überreicht.


15.05.2019
Schulbetrieb der Privaten Handels­schule Midden­dorf Rheine bis Ende Juni ge­sichert

Die Frage, wie die Private Handels­schule Midden­dorf trotz der am 1. Juni 2019 bevor­stehenden Er­öffnung des Insolvenz­verfahrens vorüber­gehend weiter finan­ziert werden kann, ist nach inten­siven Gesprächen mit allen Beteiligten geklärt.


14.05.2019
Dorothee Feller zur neuen Vorsitzenden der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft gewählt

Zur neuen Vor­sitzenden der Deutsch-Nieder­ländischen Gesell­schaft Münster wurde jetzt in Haus Sin­graven bei Dene­kamp in den Nieder­landen einstimmig Regierungs­präsidenten Dorothee Feller gewählt.


10.05.2019
1.466.294 Euro aus Denkmalförderprogramm für LWL

Die Bezirksregierung Münster hat dem Landschafts­verband Westfalen-Lippe (LWL) aus dem Denkmal­förder­programm 2019 für boden­denkmal­pflegerischer Projekte 1.466.294 Euro bewilligt.


09.05.2019
Bezirksregierung Münster fördert Radewegenetz in Dülmen

Die Bezirks­regierung Münster fördert das Radwege­netz in Dülmen mit einem Zuschuss von 87.500 Euro. Die Stadt Dülmen plant die Integration ihrer lokalen Radrouten in das Rad­verkehrsnetz NRW.


06.05.2019
239.400 Euro für Neubau einer Brücke in Lüdinghausen bewilligt

Die Bezirks­regierung Münster hat jetzt 239.400 Euro für den Neubau einer Geh- und Radweg­brücke über die Osten­stever in Lüding­hausen bewilligt. Auf Höhe der Dr.-Kleinsorge-Straße/Dietrich-Bonhoeffer-Ring soll die geplante Brücke das Gewässer Osten­stever überqueren.


06.05.2019
Haushalte 2019 der Kreise, kreisfreien Städte und Kommunen

Die Kommunalaufsicht bei der Bezirksregierung Münster trägt dafür Sorge, dass Kommunen im Regierungsbezirk ihre Selbstverwaltung im Rahmen des geltenden Rechts ausüben. Die Schwerpunkte der Kommunalaufsicht liegen in der Allgemeinen Kommunalaufsicht und der Finanzaufsicht.


03.05.2019
Europa-Event in der Bürgerhalle

Sichtbar, greifbar, spürbar - am 3. Mai 2019 stand die Bürger­halle der Bezirks­regierung Münster ganz im Zeichen von „#Europa: mehr als Du denkst!“. Rund 150 Besucher haben sich über Europa in unseren Regionen Münster­land und Emscher-Lippe informiert.


02.05.2019
Bürger­initiative über­reicht An­regungen zum Ver­fahren Er­weiterung Zentral­deponie Emscher­bruch

Regierungs­präsidentin Dorothee Feller nahm heute eine Auf­stellung mit An­regungen zum Ver­fahren um die Er­weiterung der Zentral­deponie Emscher­bruch (ZDE) von Inge Behring-Meinberger, Vertreterin der Bürger­initiative „Uns stinkt’s“, entgegen.


April

29.04.2019
Gut gelaufen: Mentoring-Programm für zukünftige Grundschulleiter zieht Bilanz

Nach rund einem Jahr ist das Mentoring-Programm zur Gewinnung von Leitungs­nachwuchs im Bereich der Grundschulen der Bezirks­regierung Münster ab­geschlossen und kann eine positive Bilanz ziehen. Von den 15 Mentees haben sich bislang acht auf den Weg in Richtung Schul­leitung gemacht


26.04.2019
Neubau der 380-kV-Leitung Nordvelen bis Legden Süd

Im Planfest­stellungs­verfahren für den Bau der 380-kV-Höchst­spannungs­leitung (Wesel – Meppen) von den Anschluss­punkten Nordvelen bis Legden Süd liegen in der Zeit vom 29. April 2019 bis 28. Mai 2019 erneut Unter­lagen aus.


25.04.2019
Grenzüberschreitender Radweg Tieker Damm in Gronau wird saniert

Der rund 1.400 Meter lange grenznahe Radweg Tieker Damm (von der Overdinkel­straße bis zur Gildehauser Straße) in Gronau wird erneuert und verbreitert. Die Bezirks­regierung Münster stellt hierfür jetzt 227.500 Euro an Förder­mitteln bereit.


16.04.2019
16 „Heimat-Schecks“ für die Region

Regierungs­präsidentin Dorothee Feller freute sich, 16 Vertretern von Vereinen für Brauchtums- und Heimatpflege, freiwilliger Feuer­wehr, Schützen- und Förder­vereinen und einer Musik­kapelle Heimat-Schecks in Höhe von jeweils 2000 Euro überreichen zu können.


12.04.2019
ZEELINK-Plan­fest­stellungs­beschluss Dämmerwald bis Legden fertig

Die Bezirksregierung Münster hat die Er­richtung und den Betrieb der rund 49,4 Kilometer langen Erdgas­fernleitung ZEELINK von der Station Dämmmerwald (Gemeinde Schermbeck) bis zur Station Legden sowie der notwendigen Neben­anlagen mit Beschluss vom 29. März 2019 planfestgestellt.


12.04.2019
Lehrkräfte für 40 Jahre im Schuldienst geehrt

Im Freiherr-vom-Stein-Saal der Bezirks­regierung Münster ehrte gestern (11. April) Schul­abteilungsleiter Wolfgang Weber 20 Lehrerinnen und Lehrer für eine 40-jährige Tätigkeit im Schul­dienst des Landes Nordrhein-Westfalen.


02.04.2019
„Markt der Regionen“

Auf dem „Markt der Regionen“ in der Bezirks­regierung Münster tummelten sich am ver­gangenen Wochenende (29. und 30. März) mehrere hundert Gäste im Foyer am Domplatz.


02.04.2019
Ergänzende Plan­unter­lagen zur West­umgehung Ems­detten (K 53n) liegen aus

Die für den Neubau der Kreis­straße (K) 53n als West­umgehung Emsdetten ergänzenden Plan­unter­lagen liegen seit gestern (1. April) und bis zum 30. April bei der Stadt Emsdetten aus.


März

28.03.2019
Neue Pflege­aus­bildung: Bezirks­regierung Münster verwaltet Aus­gleichs­fonds für Nordrhein-Westfalen

Mit dem neuen Pflege­berufe­gesetz wird die Aus­bildung im Pflege­bereich modernisiert. Die bisherigen Aus­bildungen der Alten-, Kranken- und Kinder­krankenpflege werden zusammen­gefasst.


26.03.2019
Albersloher Bürger­initiative über­gibt Unter­schriften an Regierungs­präsidentin

Die Albersloher Bürger­initiative (BI) „Stoppt den Lkw-Verkehr in Albersloh“ hat heute (26. März) in der Bezirksregierung Münster rund 2.000 gesammelte Unter­schriften an Regierungs­präsidentin Dorothee Feller übergeben


22.03.2019
Regierungspräsidentin begrüßt den Intendanten der Ruhrfestspiele

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat gestern (21. März) den Intendanten der Ruhrfestspiele, Olaf Kröck, in der Bezirksregierung Münster begrüßt.


22.03.2019
Freie Schule Tecklen­burger Land – Wie geht es weiter?

Vertreter der Freien Schule Tecklen­burger Land und der Bezirks­regierung Münster haben sich in dieser Woche zu einem gemeinsamen Gespräch getroffen. Die Bezirks­regierung Münster hatte im Sommer 2018 bei der Ersatz­schule mit Grundschul- und Realschul­zweig in Ibben­büren Mängel im Schul­betrieb festgestellt.


19.03.2019
Leitende Ärzte der Versor­gungs­medizin treffen sich

Die Arbeits­gemeinschaft (AG) der versorgungs­medizinisch tätigen Leitenden Ärztinnen und Ärzte der Länder und der Bundeswehr ist heute (19. März) in der Bezirks­regierung Münster zu einem Arbeits­treffen zusammen­gekommen. Abteilungs­leiter Bernd König begrüßte die Mitglieder der AG in einer kurzen Ansprache persönlich.


14.03.2019
Geänderte Plan­unter­lagen für sechs­streifigen Aus­bau der A1 von Asche­berg bis Kanal­brücke liegen aus

Die geänderten Plan­unter­lagen für den vom Landes­betrieb Straßenbau NRW beantragten sechs­streifigen Ausbau der A1 zwischen Anschluss­stelle Ascheberg und Dortmund-Ems-Kanal liegen in der Zeit vom 18. März bis zum 17. April 2019 in den von den von den Vor­haben betroffenen Kommunen Münster, Hörstel, Ascheberg und Senden zur Einsichtnahme aus.


13.03.2019
Einblicke in den Arbeitsalltag der Regierungspräsidentin

Ihre guten Beziehungen pflegen die holländische Provinz Overijssel und die Bezirks­regierung Münster schon länger. Hieraus resultieren unter anderem grenz­über­schrei­tende Kooperations­verein­barungen und sie sollen auch den gelebten Gedanken des gemein­samen Europas fördern.


12.03.2019
Plan­unter­lagen für die Elektri­fizierung von Bahn­strecken in Bocholt liegen aus

Die Deutsche Bahn-Strecke 2263 von Wesel nach Bocholt soll zur Verbesserung der verkehr­lichen Anbindung elektri­fiziert werden. Es ist vor­gesehen, die schon bestehende Eisen­bahn­betriebs­anlage durch die Herstellung einer Ober­leitungs­anlage inklusive der Gründung und Errichtung von Fahr­leitungs­masten zu modernisieren.


11.03.2019
Die Jury des Fotowettbewerbs steht fest

Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Designer Dieter Sieger und Fotograf Markus Hauschild bilden die Jury des Foto­wettbewerbs „#Europa: mehr als Du denkst“. Bis zum 20. März können Interessierte noch ihre Fotos bei der Bezirks­regierung Münster einreichen.


05.03.2019
Zwei Bezirksschornsteinfeger für die Region bestellt

In der Bezirksregierung Münster sind heute (5. März) zwei Schorn­stein­feger aus dem Regierungs­bezirk zu bevoll­mächtigten Bezirks­schorn­stein­fegern bestellt worden.


Februar

27.02.2019
Bezirksregierung Münster trifft Vereinbarung mit Kokerei Prosper

Die Bezirks­regierung Münster trifft mit der Arcelor­Mittal Bremen GmbH als Betreiberin der Kokerei Prosper in Bottrop eine Verein­barung zur Ver­ringerung von Benzo(a)pyren (BaP) Immissionen.


20.02.2019
Endgültig grünes Licht für den Ausbau der A 43

Der sechs­streifige Aus­bau der Auto­bahn A 43 bei Reck­ling­hausen wird durch Rechts­streitigkeiten um die Plan­feststellung nicht mehr behindert.


19.02.2019
Unterlagen zu Gewässer­entwicklung und Hoch­wasser­schutz im Stadt­gebiet Coesfeld liegen aus

Der Plan­feststellungs­beschluss zur Gewässer­ent­wicklung und Hoch­wasser­schutz im Stadt­gebiet von Coesfeld, Berkel mit Hoch­wasser­rückhalte­becken (HRB) Fürsten­wiesen, liegt bis zum 4. März öffentlich in Coesfeld aus.


18.02.2019
Bezirksregierung Münster hat neue Lehrkräfte eingestellt

Die Bezirks­regierung Münster hat das erste Stellen­besetzungs­ver­fahren dieses Jahres für die fünf Kreise (Borken, Coes­feld, Reck­ling­hausen, Stein­furt, Waren­dorf) und die drei kreisfreien Städte (Bottrop, Gelsen­kirchen, Münster) im Regierungs­bezirk Münster abgeschlossen.


13.02.2019
Unterlagen zum 2. Abschnitt „Neue Ems“ liegen in Warendorf aus

Die Antrags- und Plan­unterlagen sowie der Umwelt­bericht zu dem Vorhaben der Stadt Warendorf „Umsetzung der Wasser­rahmen­richtlinie `Neue Ems´ im inner­städtischen Bereich, Abschnitt 2, verbunden mit Verbesse­rungen des Hoch­wasser­schutzes“ liegen bis zum 11. März öffentlich in Warendorf aus.


06.02.2019
5,3 Millionen Euro für das Projekt „NaturBERKEL“

Einen Zuwendungs­bescheid in Höhe von 5,3 Millionen Euro hat Regierungs­präsidentin Dorothee Feller heute in der Bezirks­regierung dem Coesfelder Bürger­meister, Heinz Öhmann, übergeben. Damit hat die Bezirks­regierung Münster das Projekt NaturBERKEL in Coesfeld mit insgesamt 6,6 Millionen Euro gefördert.


Januar

28.01.2019
Anerkennungsurkunde für urgewald-Stiftung aus Sassenberg

Regierungs­präsidentin Dorothee Feller hat heute (28. Januar) die urgewald-Stiftung als rechtsfähig anerkannt und die Urkunde an einige Vertreter der Stiftung überreicht. Die Sassen­berger urgewald-Stiftung hat 23 Gründungs­mitglieder. Sie hat sich zum Ziel gesetzt die Umwelt- und Menschen­rechts­arbeit des urgewald e. V. langfristig zu sichern.


28.01.2019
Bürger aus Coesfeld, Dülmen und Bottrop für Rettungstaten geehrt

Dort zu helfen, wo andere vielleicht weg­schauen und ohne langes Über­legen beherzt eingreifen. Das ist keine Selbst­verständ­lichkeit. Für genau solches Handeln hat Regierungs­präsidentin Dorothee Feller heute (28. Januar) drei Bürger aus Coesfeld, Dülmen und Bottrop geehrt.


28.01.2019
Wassergewinnung Üfter Mark: Antragsunterlagen liegen aus

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH hat bei der Bezirksregierung Münster die Zutageförderung von Grundwasser im Wassergewinnungsgebiet Üfter Mark beantragt.


28.01.2019
Netzwerk Grenzhoppers besucht Bezirksregierung

Regierungsvize­präsident Dr. Ansgar Scheipers hat heute (28. Januar) die „Grenz­hoppers“, eine deutsch-niederländisch Initiative aus Kommunen, Unter­nehmen und sozialen und kulturellen Organi­sationen der nieder­ländischen Region Achterhoek und des Kreises Borken in der Bezirks­regierung Münster am Domplatz begrüßt.


23.01.2019
Bezirksregierung Münster hat Hoch­wasser­risiko­gebiete neu bewertet

Die Bezirksregierung Münster hat das Hoch­wasser­risiko für die nordrhein-westfälischen Anteile an den Fluss­gebieten Rhein, Weser, Ems und Maas neu bewertet und die Liste der Gewässer mit signifikantem Hoch­wasser­risiko (Risiko­gewässer) aktualisiert.


21.01.2019
Unter­lagen zum Wasser­rechts­antrag der Stadt­werke Rhede liegen aus

Die Stadt­werke Rhede GmbH hat bei der Bezirks­regierung Münster die Bewilligung, weiterhin Grund­wasser im Wasser­gewinnungs­gebiet Rhede zutage fördern zu dürfen, beantragt.


21.01.2019
Planunter­lagen für Erhöhung und Erwei­terung der Zentral­deponie Emscher­bruch liegen aus

Die Abfallen­tsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) hat am 28. November 2018 einen Antrag auf Erhöhung und Erweiterung der Zentraldeponie Emscher­bruch (ZDE) bei der Bezirks­regierung Münster gestellt.


18.01.2019
Bezirksregierung Münster erteilt Genehmigung für drei Wind­energie­anlagen in Münster

Die Bezirksregierung Münster hat die Genehmi­gung für die Errichtung und den Betrieb von zwei Wind­energie­anlagen „Sandruper See“ und die Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb der Wind­energie­anlage „Häger“ in Münster genehmigt.


15.01.2019
Schornsteinfeger wünschen Glück für 2019

Das Jahr ist noch jung und gute Wünsche sind stets willkommen! Regierungs­präsidentin Dorothee Feller freute sich, heute (15. Januar), Innungs­obermeister Karl Heinz van Wesel und den Vorstand der Schorn­stein­feger­innung zum traditionellen Empfang in der Bezirks­regierung Münster begrüßen zu dürfen.


14.01.2019
Neubau einer Erdgas­transport­leitung von Datteln bis zum Kraftwerk Herne

Die Bezirksregierung Münster hat im Planfest­stellungs­verfahren zum geplanten Neubau der Erdgas­transportl­eitung vom Übergabe­punkt in Datteln bis zum Kraftwerk der STEAG in Herne den Erörterungs­termin zu den vorliegenden Stellung­nahmen und Einwen­dungen festgelegt.


11.01.2019
Vertreter des syrisch-orthodoxen Kirchenkreises NRW zu Besuch

In der Bezirks­regierung Münster be­grüßten heute (11. Januar) Regierungs­präsidentin Dorothee Feller und Regierungs­vize­präsident Dr. Ansgar Scheipers Vertreter des syrisch-orthodoxen Kirchen­kreises Nordrhein-Westfalen im Frei­herr-vom-Stein-Haus am Domplatz.


11.01.2019
Bürger­initiative „Verdichter­station – nein danke“ übergibt Unterschriften

Rainer Bergemann, Stefanie Weische, Reinhold Eynck und Thomas Leivermann von der Bürger­initiative „Verdichter­station – nein danke“ haben jetzt eine Unter­schriften­liste an Regierungs­präsidentin Dorothee Feller übergeben. Die Bürger­initiative hat 1.802 Unter­schriften gegen die von Open Grid Europe in Legden gesammelt.


10.01.2019
Pläne zur Zwischenlagerung von sonstigen radioaktiven Stoffen im Zwischenlager Ahaus liegen aus

Die Plan­unterlagen zum Antrag der BGZ Gesellschaft für Zwischen­lagerung mbH auf Zwischen­lagerung von sonstigen radioaktiven Stoffen im westlichen der beiden Lager­bereiche des Transport­behälterlagers Ahaus bis Ende des Jahres 2057, liegen aus. Die Bezirks­regierung Münster hat das Verfahren eingeleitet und beteiligt jetzt die Öffentlichkeit.


10.01.2019
Neujahrs­empfang der Regierungs­präsidentin

Regierungs­präsidentin Dorothee Feller begrüßte heute (10. Januar) rund 220 Gäste zum traditio­nellen Neujahrs­empfang der Bezirks­regierung Münster am Domplatz. Ihrer Einladung waren Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Kirche, Hochschule, Justiz, Presse und Militär sowie weitere Personen des öffentlichen Lebens aus dem Münster­land und der Emscher-Lippe-Region gefolgt.


10.01.2019
Optikzentrum der Fach­hoch­schule Münster wird mit 3,5 Millionen Euro gefördert

Am Rande des diesjährigen Neujahrs­empfangs der Bezirks­regierung Münster übergab Regierungs­präsidentin Dorothee Feller heute (10. Januar) zwei Förder­bescheide über insgesamt 3.511.007 Euro an Prof. Dr. Ute von Lojewski von der Fach­hoch­schule Münster.


03.01.2019
Bilanz bei Kontrolle, Lagerung und Verkauf von Silvesterfeuerwerk

Die Bezirksregierung Münster hat vom 27. bis 31. Dezember 2018 die Lagerung und den Verkauf von Silvester­feuerwerk in 279 Betrieben überprüft. In 223 Betrieben fanden die 14 Arbeits­schützer der Arbeitsschutz­dezernate Pyro-Technik vor. Dort wurden 96 Verstöße festgestellt.


02.01.2019
Projekt der Digitalen Modellkommune Gelsenkirchen mit 3.825.000 Euro gefördert

Die Bezirksregierung Münster fördert mit einer Zuwendung aus Landes­:mitteln nach der Richtlinie zur Förderung von digitalen Modell­:regionen 2018 das Projekt „Smartphone-Bürger-ID“ mit insgesamt 3.825.000 Euro.


Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}