Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Geld

© imageteam/Fotolia


21.11.2019
841.000 Euro für Kultur- und Sportzentrum in Heek

Münster/Heek. Gute Nachricht für die Gemeinde Heek. Insgesamt 841.000 Euro bewilligte die Bezirksregierung Münster der Stadt nun für die Erweiterung der Sporthalle an der Kreuzschule zu einem Kultur- und Sportzentrum.

Durch die Erweiterung der Sporthalle zu einem Kultur- und Sportzentrum soll die Nutzung der Sporthalle optimiert werden. Unter anderem wird das Zentrum dann barrierefrei begehbar sein. Die neu geschaffenen Räumlichkeiten können künftig auch parallel zum Schulunterricht oder bei anderer Sportnutzung der Halle genutzt werden. Erreicht wird dies durch einen Anbau mit eigenständigen und behindertengerechten Zugängen, der separat oder optional als Bühnenraum für die Sporthalle genutzt werden kann. Ergänzt werden bei der Erweiterung zudem Sanitär- und Umkleideräume sowie ein Materiallager. Die gleichzeitige energetische Sanierung wird zusätzlich zu CO2-Einsparungen führen. In der Summe kann durch den Anbau das Nutzungsspektrum der zentralen Sporthalle erweitert und flexibilisiert werden, ohne dass es eines aufwendigen Neubaus bedarf.

Das Vorhaben wird mit Bundes- und Landesmitteln aus dem „Investitionspaket Soziale Integration im Quartier NRW 2019“ gefördert. Der Fördersatz liegt bei 90 Prozent.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}