Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Gebäude der Bezirksregierung mit einem Banner in der Glasfassade in der Nahaufnahme

© Bezirksregierung Münster


11.10.2019
„Jüdisches Leben ist ein Teil von uns“

Nach dem rechtsextremistischen Terroranschlag auf die Synagoge in Halle am 9. Oktober gestaltet die Bezirksregierung die Fassade ihres Dienstgebäudes am Domplatz in Münster mit einem Zitat von Bundeskanzlerin Angela Merkel und einem Davidstern. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Abend nach dem Anschlag bei einer Solidaritätskundgebung an der Neuen Synagoge in Berlin erklärt: „Wir sind froh über jede Synagoge, über jede jüdische Gemeinde und über alles jüdische Leben in unserem Land.“ Wörtlich wiederholte die Kanzlerin ihre Erklärung am 10. Oktober beim Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg.

Gebäude der Bezirksregierung mit einem Banner in der Glasfassade

Das Banner mit dem Zitat der Bundeskanzlerin und dem Davidstern ist in der Glasfassade der Bezirksregierung am Domplatz zu sehen. © Bezirksregierung Münster

Bild herunterladen

Mit der Präsentation des Kanzlerinnen-Zitats setzt die Bezirksregierung Münster ein klares Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts mit den jüdischen Gemeinden in ihrem Regierungsbezirk. Bezirksregierung und Gemeinden arbeiten in einer Vielzahl von Projekten eng und vertrauensvoll zusammen. „Jüdinnen und Juden sowie jüdisches Leben sind ein Teil von uns. Daher richten sich Antisemitismus und Hassreden, aus denen Hassverbrechen werden, immer gegen uns alle. Wir werden uns nicht spalten lassen“, betont Regierungspräsidentin Dorothee Feller.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}