Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Luftbild Flugplatz

Der Flugplatz Marl-Loemühle von oben. © Flugplatz Loemühle GmbH


10.10.2019
Flugplatz Marl-Loemühle erhält vom Land 127.028 Euro

Münster/Marl. Die Bezirksregierung Münster bewilligt dem Flugplatz Marl-Loemühle GmbH 127.028 Euro. Mit dem Geld soll die „Befeuerungsanlage“ auf dem Flugplatz Marl-Loemühle erneuert werden. Als „Befeuerung“ werden in der Luftfahrt ortsfeste Licht- oder Funksignale zur Navigation des Luftverkehrs bezeichnet. Durch die Erneuerung der nicht mehr voll funktionsfähigen Befeuerungsanlage wird die Flugsicherheit am Flugplatz verbessert. 

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 158.785 Euro.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}