Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Flugzeug

© jrmedien.de/Fotolia


04.09.2019
119.475 Euro für den Flugplatz Borken-Hoxfeld

Münster/Borken. Für den Ausbau und Erneuerungsmaßnahmen auf dem Flugplatz Borken-Hoxfeld bewilligt die Bezirksregierung Münster dem Luftsportverein Borken e.V. 119.475 Euro.

Im Rahmen einer neu erlassenen Förderrichtlinie gewährt das Land Nordrhein-Westfalen erstmals seit dem Jahr 2008 wieder Zuwendungen für Ausbau- und Erneuerungsmaßnahmen auf Flugplätzen.

Die Gelder sollen für die Verbesserung der Flugsicherheit und des Umweltschutzes sowie zur Erforschung neuer Luftfahrttechnologien genutzt werden.

Dies kommt auch dem Flugplatz Borken-Hoxfeld zugute, der so seine Start- und Landebahn befestigen kann, um die Flugsicherheit am Flugplatz zu erhöhen.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 183.808 Euro.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}