Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Geldscheine

© Bezirksregierung Münster


03.09.2019
1,173 Millionen Euro für die Um­gestaltung des Markt­platzes in Beckum bewilligt

Münster/Beckum. Die Bezirksregierung Münster bewilligt der Stadt Beckum aus Mitteln der Städtebauförderung eine Förderung von 1.173.000 Euro.

Mit dem aus Bundes- und Landesmitteln stammenden Mitteln soll die Umgestaltung des Marktplatzes in Beckum finanziert werden. Der Umbau ist Bestandteil des Integrierten Handlungs- und Maßnahmenkonzeptes Innenstadt Beckum. Wesentliche Ziele sind dabei die qualitative Aufwertung und Belebung der Innenstadt durch Verbesserung des Wohnumfeldes, der Aufenthaltsqualität und des äußeren Erscheinungsbildes.

Der Marktplatz wird im Rahmen der Umgestaltung als multifunktional nutzbare Fläche hindernisfrei aufgewertet. Der Pütt-Brunnen bleibt erhalten und wird verlagert. Im zentralen Bereich des Brunnens wird zudem ein Fontänenfeld mit Wasserspiel installiert.

Die Gesamtkosten der Umgestaltung belaufen sich auf 1.675.000 Euro. Der Fördersatz liegt bei 70 Prozent.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}