Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Straßenbau

© view7/Fotolia


30.07.2019
800.000 Euro für den Umbau der Bilholtstraße und Zur Geest in Olfen

Olfen. Die Stadt Olfen darf sich über eine Förderung von 789.000 Euro für den Umbau der Bilholtstraße zwischen den Straßen „Grüner Weg“ und „Im Selken“ freuen. Außerdem wird mit dem Geld die Straße „Zur Geest“ zwischen Bilholtstraße und Freiherr-vom-Stein-Straße umgebaut.

Durch den Umbau soll die Situation der Straßenraumgestaltung, insbesondere für Fußgänger und Radfahrer, verbessert werden. Wesentliches Merkmal der Umgestaltung ist die Verlagerung des Radverkehrs vom Seitenraum auf die Fahrbahn. Die Führung des Radverkehrs auf der Straße schafft eine größere Sicherheit für Radfahrer und bietet zusätzlichen Raum für Fußgänger. Außerdem wird dadurch auf der Kernfahrbahn zwischen den Schutzstreifen bei einer verbleibenden Fahrbahnbreite von fünf Metern der Verkehr entschleunigt. Im weiteren Verlauf der Maßnahme wird die Ampelanlage an der Kreuzung Bilholtstraße/Zur Geest, an der sich in den letzten Jahren eine Unfallhäufung zeigte, durch einen Kreisverkehr ersetzt.

Die Gesamtkosten für das Vorhaben belaufen sich auf 1.555.100 Euro, die die Bezirksregierung Münster mit 789.000 Euro bezuschusst.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}