Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Bahnübergang

© miket/fotolia


10.10.2018
Bezirksregierung lässt Bahnübergang ausbauen

Münster/Gladbeck. Die Bezirksregierung Münster hat einen Zuwendungsbescheid für den Ausbau des Bahnüberganges Wielandstraße in Gladbeck im Zuge der Regionale 2016 „BahnLandLust“ auf den Weg gebracht. Nach den Förderrichtlinien für den kommunalen Straßenbau stellt die Bezirksregierung 119.300 Euro zur Verfügung.

Mit dem Regionalen Projekt 2016 „BahnLandLust“ soll durch die Strecken Coesfeld-Dorsten-Reken und Dorsten-Borken eine durchgehende Verbindung des Westmünsterlandes mit dem Ruhrgebiet geschaffen werden. Ein neues elektronisches Stellwerk und eine Anpassung bzw. Erneuerung der jeweiligen Bahnübergänge, wie beispielsweise dem Übergang Wielandstraße in Gladbeck, sollen dazu beitragen.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}