OP

Hauptinhalt

Approbationen


Approbation beantragen

Um die Herausforderungen im Zusammenhang mit dem „Coronavirus“ zu meistern hat sich die Bezirksregierung Münster, auf Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes, entschieden, die persönlichen Sprechzeiten bis auf Weiteres auszusetzen.

Statt der persönlichen Sprechzeit findet von Montag – Freitag von 09:00 bis 14:00 Uhr eine telefonische Sprechstunde statt.

Die Möglichkeit der Abgabe von Unterlagen mittwochs nachmittags in der Zeit von 13.00 - 15.00 Uhr wird ersatzlos gestrichen.

Wann die persönliche Sprechstunde wieder stattfinden kann wird rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.

Kenntnisprüfungen

Ab dem 05.02.2021 übernimmt die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) für ganz Nordrhein-Westfalen die Zuständigkeit für die Organisation und Durchführung der Kenntnisprüfungen.

Die Anmeldung zur Kenntnisprüfung hat weiterhin bei der ZAG der Bezirksregierung Münster zu erfolgen. Von mir werden die Daten der bereits zur Kenntnisprüfung angemeldeten Antragstellenden aber auch die Daten von Neuanmeldungen an die ÄKWL weitergegeben.

Von dort erhalten Sie einen Gebührenbescheid und dann die Ladung zum Kenntnisprüfungstermin.

Alle erforderlichen Informationen zur Kenntnisprüfung finden Sie online bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe:

Appro­bation

Wer in Deutschland den Beruf als Apo­theker, Arzt, Psycho­therapeut oder Zahn­arzt ohne Ein­schränkungen ausüben will, braucht eine staat­liche Erlaub­nis, die Appro­bation. Die Appro­bation berechtigt zur selbst­ständigen Berufs­ausübung. Sie wird unbefristet erteilt und ist für die gesamte Bundesrepublik Deutschland gültig.

Unabhängig von der Staatsangehörigkeit besteht der Rechts­anspruch auf Erteilung der Approbation, wenn die Ausbildung in Deutschland abgeschlossen wurde. Das gleiche gilt für einen im Ausland erworbenen Abschluss, wenn er mit dem deutschen Ausbildungs­stand gleichwertig ist. Die Approbation kann nur erteilt werden, wenn die Ausbildung als gleichwertig anerkannt wird.

Zusätzliche Informationen

 

­­Kontaktinformation

In dringenden Angelegenheiten senden Sie bitte eine E-Mail an das Postfach: 

zag@brms.nrw.de

 

Für Anmeldungen und Fragen zu den Kenntnisprüfungen senden Sie bitte eine E-Mail an das Postfach:
zag@brms.nrw.de

Sprechzeiten

Eine persönliche Beratung zur Approbation ist derzeit nicht möglich.

 

Erreichbarkeit der Telefon-Hotline:

Montags – Freitags von 09:00 bis 14:00 Uhr

 

Seit 01. Juli 2020 ist die Bezirksregierung Münster zentral zuständig für Anerkennungsverfahren approbierter Gesundheitsberufe. Aufgrund des Zuständigkeitswechsels besteht im Moment eine hohe Arbeitsbelastung.

 

Von Nachfragen zum Sachstand oder der Zuständigkeit bitten wir aufgrund der hohen Anzahl von Nachfragen abzusehen.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}