Gelscheine

Hauptinhalt

Soforthilfen zur Bewältigung der Corona-Krise


MKW-Soforthilfe
Unterstützung freischaffender Künstlerinnen und Künstler

Freischaffende Künstlerinnen und Künstler sind aufgrund des flächendeckenden Wegfalls von Auftrittsmöglichkeiten besonders von der Corona-Krise betroffen. Da sie zudem in den meisten Fällen keine Betriebskosten geltend machen können, ist die Soforthilfe des Bundes bzw. die NRW-Soforthilfe 2020 nur bedingt für sie geeignet. Um dieser besonderen finanziellen Notlage freischaffender Künstlerinnen und Künstler Rechnung zu tragen, ist das bereits Mitte März aufgelegte Soforthilfeprogramm des Ministeriums für Kultur- und Wissenschaft (MKW) in Höhe von bisher fünf Millionen Euro auf nunmehr insgesamt rund 32 Millionen Euro aufgestockt worden: Von dieser zusätzlichen Ausstattung profitieren jene Antragsberechtigten, die bereits einen Antrag bis zum 9. April im MKW-Programm gestellt haben, bislang aufgrund der ursprünglich begrenzten Mittel jedoch nicht zum Zuge gekommen sind. Sie erhalten rückwirkend einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 2.000 Euro für die Monate März und April. Auch für die rund 3.000 Antragsteller, die bereits Gelder aus dem Programm des Kulturministeriums erhalten haben, wird die gewährte Einmalzahlung pauschal auf 2.000 Euro angehoben.

Zum Verfahren:

Freischaffende Künstlerinnen und Künstler, deren Anträge bis zum 9. April eingegangen sind, aber in der ersten Förderrunde der MKW-Soforthilfe für freischaffende Künstlerinnen und Künstler („Sofortprogramm für Künstlerinnen und Künstler“) nicht mehr berücksichtigt werden konnten, haben nun erneut Gelegenheit, 2.000 Euro zu beantragen. Diejenigen, die bereits Gelder erhalten haben, denen aber weniger als 2.000 Euro ausgezahlt wurden, erhalten auf Antrag den Differenzbetrag. Um den Aufwand für die Antragsteller möglichst gering zu halten, steht unter folgenden Link ein vereinfachtes Online-Verfahren zur Verfügung.

Haben Sie Fragen?

Das Kommunikationsreferat des MKW hat ein zentrales Postfach für Anfragen eingerichtet:

corona@mkw.nrw.de

An dieses Postfach können Sie Ihre Anfragen richten, sofern Sie in den unten stehenden FAQ des MKW keine Antworten auf Ihre Fragen finden.

Hier können Sie den Antrag stellen und die FAQ einsehen:

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}