Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Gruppenbild

Die Arbeitsgemeinschaft traf sich in der Bezirksregierung Münster unter dem Vorsitz von Dr. Gerd Pape (re.). Abteilungsleiter Bernd König (3.v.r.) begrüßte die Mitglieder. © Bezirksregierung Münster


19.03.2019
Leitende Ärzte der Versor­gungs­medizin treffen sich

Münster. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) der versorgungsmedizinisch tätigen Leitenden Ärztinnen und Ärzte der Länder und der Bundeswehr ist heute (19. März) in der Bezirksregierung Münster zu einem Arbeitstreffen zusammengekommen. Abteilungsleiter Bernd König begrüßte die Mitglieder der AG in einer kurzen Ansprache persönlich.

Die AG trifft sich jedes Jahr, wobei der Vorsitz jährlich zwischen den Ländern wechselt. In diesem Jahr ist Regierungsmedizinaldirektor Dr. Gerd Pape von der Bezirksregierung Münster der Vorsitzende.

Ziel der AG ist es, durch regelmäßigen, fachlichen Austausch eine bundeseinheitliche Beurteilung und Bewertung versorgungsmedizinischer Sachverhalte zu gewährleisten. Außerdem sollen Qualitätsstandards entwickelt und gesichert werden. Zu den Aufgaben der AG gehört es auch, versorgungsmedizinische Fachfragen in den Ärztlichen Sachverständigenbeirat der Versorgungsmedizin beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales einzubringen.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}