Regierungsbezirk Münster

Hauptinhalt

Im Fokus


NRW-Landtagswahl 2017
Wahlhelfer/innen braucht das Land

Stimmzettel wird in Wahlurne gesteckt

© Christian Schwier/Fotolia

Demokratie hautnah erleben – am 14. Mai 2017 wird in NRW ein neuer Landtag gewählt und dafür werden Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht. Insgesamt braucht das Land NRW über 100.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Allein im Regierungsbezirk Münster werden mehr als 15.000 benötigt. Sie sorgen dafür, dass alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger an dem Tag ihre Stimme abgeben können.

Unterstützer der Demokratie

Die Bürger entscheiden am Wahlsonntag mit ihrem Stimmzettel, wer sie im nordrhein-westfälischen Landtag vertreten soll und wie sich das Parlament für die nächsten fünf Jahre zusammensetzt. Das Recht zu wählen ist ein Bürgerrecht und es stellt sicher, dass im Staat die oberste Gewalt vom Volk ausgeht. Indem Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sich für das Wahlrecht durch die aktive Hilfe im Wahllokal stark machen, leisten sie einen großen Beitrag für die parlamentarische Demokratie in Deutschland.

Aufgaben und Voraussetzungen

Kreuz auf Wahlzettel

© pico/Fotolia

Mitmachen können alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger. Besondere Vor­kenntnisse sind nicht notwendig. In jedem Wahl­lokal gibt es einen Wahlvorstand, der besteht aus einem Vorsteher, einem Schrift­führer und mehreren Beisitzern.
Die Beisitzer und Schrift­führer werden am Wahlsonntag von dem Vorsteher in ihre Aufgaben eingewiesen. Bei der Ver­teilung der Helfer im Bezirk wird darauf geachtet, dass in jedem Wahlteam ein erfahrener Vorsteher ist.
Wahl­helfer können sich vorab schon auf den Tag vorbereiten.

Interaktive Lernplattform

Kommunen haben eine Online-Lernplattform für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer entwickelt, die einen Einblick in die Aufgaben und den Ablauf am Wahltag gibt. Schulungsvideos, ein Wahl-ABC oder ein virtuelles Wahllokal laden zum Entdecken ein.

Wie werde ich Wahlhelfer/in?

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich beim Wahlamt ihrer Stadt oder Gemeinde melden. Viele Kommunen bieten bereits eine Online-Anmeldung auf ihrer Website an.

Rolle der Bezirksregierung

Die Bezirksregierung Münster ist nicht für die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zuständig, doch sie beteiligt sich im Rahmen der Kommunalaufsicht an den Landtagswahlen. Sie ernennt die Kreiswahlleiter für die jeweiligen Wahlkreise und begleitet sie bei der Vorbereitung der Wahlen.

Downloads

Weitere Links

Zusätzliche Informationen

Downloads

Hier gelangen Sie zu den gewünschten Downloads und Formularen der Bezirksregierung Münster. Sortiert nach Themenfeldern werden Ihnen in Schritt 3 und gegebenenfalls 4 die entsprechenden Dokumente zum direkten Download angeboten.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Kontakt Hinweis: Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus. Diese sind mit einem * markiert.

Mehr Optionen

Anschrift

Bezirksregierung Münster
Domplatz 1 – 3
48143 Münster

Telefon: +49 (0)251 411-0
Telefax: +49 (0)251 411-2525

poststelle@brms.nrw.de

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}