OP

Hauptinhalt

Approbationen und Berufserlaubnisse


Approbationen

Untersuchung der Ohren

© WavebreakMediaMicro/Fotolia

Wenn Sie in Deutschland den ärztlichen, zahnärztlichen oder pharmazeutischen Beruf ohne Einschränkung ausüben wollen, brauchen Sie eine staatliche Zulassung, die Approbation.

Dasselbe gilt für eine Berufstätigkeit als Psychologischer Psychotherapeut oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut.

Auch mit einem im Ausland erworbenen Abschluss können Sie in Deutschland einen Antrag auf Approbation stellen. Im Rahmen des Approbationsverfahrens überprüfen wir die Gleichwertigkeit Ihres Abschlusses mit dem entsprechenden deutschen Abschluss.

Die Approbation kann Ihnen nur erteilt werden, wenn Ihre Ausbildung als gleichwertig anerkannt wird.

Zuständigkeit

  • Bei Abschluss in Deutschland:
    Der Antrag auf Approbation ist bei der Bezirksregierung zu stellen in deren Regierungsbezirk Sie den letzten (i. d. R. mündlich-praktischen) Teil der ärztlichen, zahn­ärztlichen, pharma­zeutischen oder psycho­thera­peutischen Prüfung abgelegt haben.
  • Bei  Abschluss im Ausland:
    Der Antrag auf Approbation ist bei der Bezirksregierung zu stellen in deren Regierungsbezirk Sie eine Stellen­zusage haben oder analoge plausible Angaben gemacht werden, die die beabsichtigte Berufs­tätigkeit im Regierungsbezirk belegen können.

Bitte wählen Sie aus:

Wenn Sie die Anerkennung eines nichtakademischen Heilberufes anstreben, klicken Sie bitte hier:

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}